Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Kita
Zwergenland stellt sein neues Revier vor

Bunte Papierblumen: Bei Tag der Offenen Tür in der Kita Zwergenland gab es viele Gelegenheiten zum Basteln.
Bunte Papierblumen: Bei Tag der Offenen Tür in der Kita Zwergenland gab es viele Gelegenheiten zum Basteln. © Foto: Wolfgang Gumprich
Wolfgang Gumprich / 24.08.2019, 11:31 Uhr
Gransee Mit einer kleinen Konfetti-Kanone begrüßte Manja Perrot  Eltern und Kinder auf der Treppe zum Zwergenland. Am Freitagnachmittag lud die Kita zum Tag der Offenen Tür in die neuen Räumlichkeiten an der Klosterstraße ein.

Die Kita-Leiterin bedankte sich bei den Eltern, die Umzugkartons angeschleppt, Sachen verstaut oder am Umzugstag mit angepackt hätten. Ihr Dank galt auch dem Amt Gransee, das tatkräftig Hilfe geleistet habe.

Hell und frisch präsentieren sich nun die Gruppenräume, die, so berichteten die Erzieherinnen, von den Jungen und Mädchen sehr gut angenommen würden. Aber auch sie freuen sich über verbesserte Arbeitsbedingungen.

Zum Tag der Offenen Tür konnten die Eltern zusammen mit ihren Kindern Papierblumen ausschneiden und sie an Löffel kleben,  aus einem speziellen Teig ließen sich mithilfe von Förmchen Figuren herstellen; beliebt war die Ecke, in der kleine Blumen in kleine Gläschen gepflanzt wurden. Kaffee und Kuchen hatten die Eltern spendiert.

Begehrt seien die verschiedenen Arbeitsgemeinschaften, die die Kita anbiete, sagt Manja Perrot. Gruppen der Sportzwerge und der Forscherzwerge würden sehr nachgefragt, ebenso wie die Löschzwerge. Hätten sich zunächst nur die Jungen für die Feuerwehr entschieden, so kämen jetzt immer mehr Mädchen dazu.

Der Umzug war nötig geworden, weil das ehemalige Zwergenland an der Straße des Friedens  umgebaut und saniert wird, berichtet die Kita-Leiterin. In zwei Jahren zieht dann das Zwergenland wieder in die angestammten Räumlichkeiten zurück, in den Backsteinbau am ehemaligen Kloster kommt dann die Bibliothek.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG