Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Die Gemeindevertreter von Niederfinow bestehen auf einer klaren Abgrenzung ihrer Interessen von denen des "Zweckverbandes Region Finowkanal".

Finowkanal
Niederfinow sagt Ja zum Schleusen-Zweckverband

Die Gemeindevertreter in Niederfinow möchten das Recht auf die touristische Weiterentwicklung des Finowkanals in eigener Hand behalten.
Die Gemeindevertreter in Niederfinow möchten das Recht auf die touristische Weiterentwicklung des Finowkanals in eigener Hand behalten. © Foto: MOZ/Thomas Burckhardt
Jörn Kerckhoff / 12.10.2019, 14:45 Uhr
Niederfinow (MOZ) Die Gemeinde Niederfinow tritt dem "Zweckverband Region Finowkanal" bei – allerdings unter Vorbehalt. Das beschlossen die Gemeindevertreter in ihrer Sitzung am Donnerstag nach gut eineinhalbstündiger hitziger aber sachlicher Diskussion.

Mit der Gründung des Zweckverbandes soll die Schiffbarkeit des Finowkanals sichergestellt und die touristische Weiterentwicklung gefördert werden. Genau an diesem Passus der touristischen Weiterentwicklung in der Beschlussvorlage störten sich die Niederfinower Ratsmitglieder. Hieß es doch dort, dass die Mitglieder des Zweckverbandes ihre bisherigen Aufgaben an den Verband abtreten – auch die der touristischen Weiterentwicklung. "Wir haben bereits Pläne für Projekte und für mich liest es sich so, dass wir diese nicht mehr selbst verwirklichen können, wenn wir die Rechte dafür an den Verband abtreten", machte Bürgermeisterin Peggy Fürst die Bedenken der Gemeindevertreter deutlich.

Jetzt registrieren und weitere fünf Artikel kostenlos lesen

Vielen Dank, dass Sie uns so gerne besuchen! Sie haben bereits Ihre 5 Gratis-Artikel gelesen. Registrieren Sie sich jetzt kostenlos und lesen Sie weitere fünf Gratis-Artikel.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG