Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Soziales
Jugendliche schicken Weihnachtsgeschenke in die Welt

Insgesamt 200 Päckchen für bedürftige Kinder wurden von drei Frankfurter Schulen gesammelt.
Insgesamt 200 Päckchen für bedürftige Kinder wurden von drei Frankfurter Schulen gesammelt. © Foto: Schule
Louisa Theresa Braun / 14.11.2019, 08:00 Uhr
Frankfurt (Oder) (MOZ) Um bedürftigen Kindern zu Weihnachten eine Freude zu machen, gibt es die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton". Am Dienstag trafen sich dafür die Grundschule am Botanischen Garten, die Huttenschule und die Sportschule auf dem Gelände der Oderlandapotheke.

Deren Leiterin, Beate Mika, freute sich über 200 Weihnachtsgeschenke, die von den Kindern und Jugendlichen in Schuhkartons verpackt wurden und am Freitag auf ihre Reise zu Kindern in 150 Ländern geschickt werden. Die meisten Päckchen aus Deutschland gehen wohl nach Osteuropa.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG