Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Kollision
Zwei Polizisten bei Verkehrsunfall in Eberswalde verletzt

Unfall auf der Angermünder Straße/Coppistraße in Eberswalde
Unfall auf der Angermünder Straße/Coppistraße in Eberswalde © Foto: Berufsfeuerwehr Eberswalde
Sven Klamann / 22.11.2019, 14:03 Uhr
Eberswalde (MOZ) Nach ersten Erkenntnissen haben sich die beiden Beamten am Donnerstag gegen 19 Uhr in ihrem Funkwagen, einem VW Touran, bei Ampelgrün gerade auf der Kreuzung Angermünder Straße/Coppistraße befunden, als der Unfall geschah: Der Fahrer eines VW Vento, der im Gegenverkehr angefahren kam und nach links abbiegen wollte, habe den Polizeiwagen wohl übersehen, schildert Bärbel Cotte-Weiß, Sprecherin der Direktion Ost, den mutmaßlichen Hergang. So sei es zu der Kollision gekommen, bei der die Beamten so schwer verletzt wurden, dass sie in ein Krankenhaus kamen. Sie seien derzeit nicht dienstfähig. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit. Der Schaden wird auf 25 000 Euro geschätzt.

Der vermutliche Unfallversucher ist 34 Jahre alt. Das Alter der beiden verletzten Polizisten nannte die Polizeisprecherin auch auf Nachfrage nicht.

Zum Unfall war auch die Eberswalder Berufsfeuerwehr gerufen worden. "Wir haben die Kreuzung ausgeleuchtet und sicherheitshalber die Fahrzeugbatterien abgeklemmt", teilte ein Sprecher der Feuerwehr mit.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG