Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Festgehalten
Schluft träumt weiter vom Bürgerhaus

Bitte hierher: Das kleine Bürgerhaus soll am Spielplatz gebaut werden. Die Spielgeräte würden umziehen.
Bitte hierher: Das kleine Bürgerhaus soll am Spielplatz gebaut werden. Die Spielgeräte würden umziehen. © Foto: susan hasse
Susan Hasse / 06.12.2019, 06:00 Uhr
Schluft (MOZ) Die Gemeinde Schorfheide  hält am Plan im Ortsteil Schluft ein kleines Bürgerhaus zu bauen fest. Nachdem eine erste Ausschreibung für den Bau eines kleinen Holzhauses im vergangenen Jahr den Kostenrahmen sprengte, hat das Bauamt ein zweites Mal die Leistungen ausgeschrieben.

Laut Bauamtsleiter Bert Siegel findet am 15. Januar 2020 die Submission statt, sprich die bis dahin eingegangenen Angebote werden geprüft. Das Bauamt ist zuversichtlich, dass es gegen Ende des Jahres, wenn die Baufirmen noch leerere Auftragsbücher für 2020 haben, akzeptable Angebote eingehen werden.

In Schluft gibt es derzeit keinen öffentlichen Raum für die Bürger: Die Gaststätte "Zur Linde" ist seit 2018 geschlossen, eine freiwillige Feuerwehr oder andere Vereinsräume gibt es im 99-Seelen Ort ebenfalls nicht.

Im Haushalt der Gemeinde Schorfheide sind für den Bau eines rund 40 quadratmetergroßen Holzhäuschen und der Außenanlagen insgesamt 100.000 Euro eingestellt. Laut Plan soll in dem Häuschen ein Raum für Veranstaltungen und ein Raum zum Unterstellen von Bänken und anderen Gerätschaften geschaffen werden. Allerdings ist für das neue Gebäude in Schluft weder Wasser- und Gasanschluss geplant, das gebe das Budget nicht her. Der ehemalige Ortsvorsteher Piere Fiebig hatte sich jahrelang für ein Bürgerhäuschen stark gemacht. Anfang des Jahres kam Bewegung ins Spiel, als bei einer Begehung im Dorf der passende Standort für die Holzhütte ausgewählt wurde und eine erste Ausschreibung in die Wege geleitet wurde.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG