Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Projekt
Bebauungsplan für Solarpark liegt aus

Auf den Dächern der großen Gebäude auf dem früheren NVA-gelände befinden sich bereits Solarmodule, auf der Fläche südwestlich davon, sollen weitere errichtet werden.
Auf den Dächern der großen Gebäude auf dem früheren NVA-gelände befinden sich bereits Solarmodule, auf der Fläche südwestlich davon, sollen weitere errichtet werden. © Foto: Matthias Henke
Matthias Henke / 14.01.2020, 17:38 Uhr
Schönermark Nachdem die Schönermarker Gemeindevertreter Ende 2018 beschlossen, einen Bebauungsplan für ein etwa 2,8 Hektar umfassendes Teilstück des ehemaligen NVA-Objektes am Baumgartner Weg aufzustellen, wird der Entwurf des Planwerks ab Ende des Monats nun öffentlich ausgelegt. Auf der Internetseite des Amtes Gransee und Gemeinden sind die Unterlagen bereits einsehbar.

Die Firma Solar Direct als Eigentümerin des Areals hatte das Projekt angestoßen. Während die Dächer der ehemaligen Mannschafts- und Werkstattgebäude bereits mit Photovoltaikmodulen bestückt wurden, sollen ähnliche Anlagen – 2 750 an der Zahl – auch auf dem Rest des Grundstücks errichtet werden. Die Gebäude bleiben erhalten, werden jedoch lediglich gesichert.

Im Spätsommer vergangenen Jahres fand bereits eine sogenannte frühzeitige Behörden- und Öffentlichkeitsbeteiligung statt. Stellungnahmen gingen vom Landkreis betreffs Artenschutz und Altlasten ein, wie den Unterlagen zu entnehmen ist. Vonseiten der Öffentlichkeit gab es keine wesentlichen Stellungnahmen. Ein Bürger verwies auf offene Entsorgungsfragen hinsichtlich dort befindlicher Asbestplatten. Planerisch ist dies aber nicht von Relevanz.

Fledermäuse und Zauneidechsen sollten das Projekt nicht gefährden können, auch wenn auf die Tiere Rücksicht zu nehmen ist. Um brütende Vögel nicht zu stören, seien projektbezogene bauliche Aktivitäten auf dem Grundstück zwischen Anfang März und Ende Juli zu unterlassen, heißt es weiter.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG