Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Polizeibericht
Handtaschenräuber schlägt im Lennépark zu

Symbolbild
Symbolbild © Foto: Patrick Seeger/dpa
MOZ / 19.01.2020, 21:40 Uhr
Frankfurt (Oder) (MOZ) Am Freitagabend wurde eine 36-Jährige im Lennépark überfallen. Die Frau war in Richtung Halbe Stadt unterwegs gewesen, als sich ihr ein Unbekannter von hinten näherte und plötzlich an ihrer Tasche zerrte. Im Lauf der Auseinandersetzung erhielt die 36-Jährige einen Schlag ins Gesicht, durch den sie leichte Verletzungen davon trug.

Die Tasche konnte der Täter daraufhin entreißen. Anschließend flüchtete er in unbekannter Richtung. Im Rahmen der Fahndung nach dem Räuber wurde die Tasche gefunden. Sie wird nun auf Spuren untersucht.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.
Norbert Wesenberg 21.01.2020 - 14:15:21

" ein Unbekannter "

Konnte die Überfallene keinerlei Angaben zum Äusseren und zur Nationalität des Täters machen? Schließlich ist der Lennépark auch beleuchtet. Vermutlich ist die Angst größer vor einer unterstellten Fremdenfeindlichkeit als vor dem Täter.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG