Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

30 Jahre Mauerfall
Geschichte vom Grenzstreifen an der Leine

Stephan Schwarzbold, Landesleiter Deutsche Waldjugend Berlin-Brandenburg, Marian Przybilla, und Laurence Sanchez (v.r.), stellvertreterder Landesleiter helfen bei der Ausstellung.
Stephan Schwarzbold, Landesleiter Deutsche Waldjugend Berlin-Brandenburg, Marian Przybilla, und Laurence Sanchez (v.r.), stellvertreterder Landesleiter helfen bei der Ausstellung. © Foto: Jürgen Liebezeit
Jürgen Liebezeit / 26.01.2020, 17:46 Uhr
Bergfelde (MOZ) Gut besucht war am Sonntag die Open-Air-Fotoausstellung der Deutschen Waldjugend (DW) auf dem früheren Bergfelder Grenzstreifen. Gezeigt wurden anhand von mehr als 100 Bildern und Texten die Veränderungen in den vergangenen 30 Jahren. Landesleiter Stephan Schwarzbold, Naturschutzhelfer Marian Przybilla und sein Stellvertreter Laurence Sanchez (v. r.) halfen beim Aufbau der Ausstellung.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG