Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Straßen gesperrt
Haus-Brand in der Luisenstraße in Frankfurt (Oder)

Thomas Sabin/Janine Richter/rmk/ir / 14.02.2020, 14:01 Uhr - Aktualisiert 14.02.2020, 17:18
Frankfurt (Oder) (MOZ) In der Abstellkammer eines Mehrfamilienhauses in der Luisenstraße 13 ist am Freitagmittag ein Feuer ausgebrochen.

Etwa 40 Feuerwehrleute kamen zum Einsatz. Zwei Erwachsene und zwei Kinder mussten über eine Drehleiter gerettet werden. Sie kamen mit dem Verdacht einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Der Highway in Richtung Stadt, der am Haus vorbei führt, wurde gesperrt. Bis in die Nachmittagsstunden hinein bildeten sich längere Staus.

Am Freitagmittag hat in der Luisenstraße eine Abstellkammer in einem Mehrfamilienhaus gebrannt.
Bilderstrecke

Haus-Brand in Luisenstraße in Frankfurt (Oder)

Bilderstrecke öffnen

Um 13.11 Uhr ging der Notruf am Freitag in der Leitstelle Oderland ein: Im Mehrfamilienhaus in der Luisenstraße 13 brennt es. Die Leitstelle schickte insgesamt rund 40 Einsatzkräfte aus der Frankfurter Berufsfeuerwehr sowie Freiwillige aus den Löschgruppen Kliestow und Stadtmitte zur Brandbekämpfung und Rettung von Bewohnern an den Brandort.

Wie sich heraus stellte, war das Feuer in der Abstellkammer einer Wohnung ausgebrochen. Die Feuerwehrleute mussten zwei Erwachsene, zwei Kinder und zwei Hunde über eine Drehleiter aus dem Haus retten, weil der Hausflur blockiert war. Die Verletzten kamen nach Angaben der Leitstelle mit dem Verdacht einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus.

Es waren vier Rettungswagen und ein Notarzt vor Ort.  

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG