Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Kita erhielt Spende
Milow: Apotheke sammelte 500 Euro für Zwergenburg

Beatrix Schlegel (l.) übergab die Spende.
Beatrix Schlegel (l.) übergab die Spende. © Foto: Manuela Bohm
Manuela Bohm / 27.02.2020, 15:30 Uhr
Milow (MOZ) 500 Euro erhielt die Kita Zwergenburg in Milow. Die örtliche Apothekerin Beatrix Schlegel und ihr Team sammelten für einen sozialen Zweck. "In den Jahren zuvor haben wir unseren Apotheken-Kalender kostenfrei an unsere Kunden abgegeben. 2019 baten wir um 50 Cent dafür. Einige gaben auch mehr", berichtet Schlegel, die die Summe aufrundete. Die Idee, der Kita das Geld zu übergeben, hatten ihre jungen Kolleginnen. "Wir werden im Team absprechen, wie wir das Geld für unsere Kinder einsetzen", sagt Simone Raasch, Leiterin der Zwergenburg. Zur Zeit werden in der Einrichtung, in Trägerschaft der Gemeinde Milower Land, 195 Kinder vom Kleinkind bis zu den Grundschülern der angrenzenden Inge-Sielmann-Grundschule betreut.

Dies soll sich bald ändern. Die Gemeinde will eine Krippe für bis zu 60 unter 3-Jährige bauen.  Beschlüsse dazu werden die Gemeindevertreter u.a. in der Sitzung des Wirtschafts- und Finanzausschusses am 4. März besprechen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG