Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Festgenommen
Einbrecher in seinem Versteck im Nachbarhaus in Berkenbrück entdeckt

Vergeblich im Nachbarhaus versteckt: In Berkenbrück hat die Polizei nach einem Bungalow den mutmaßlichen Täter entdeckt und festgenommen. (Symbolbild)
Vergeblich im Nachbarhaus versteckt: In Berkenbrück hat die Polizei nach einem Bungalow den mutmaßlichen Täter entdeckt und festgenommen. (Symbolbild) © Foto: Fredrik von Erichsen/dpa
MOZ / 26.03.2020, 13:19 Uhr - Aktualisiert 27.03.2020, 07:26
Berkenbrück (MOZ) Am Mittwoch erhielt die Polizei Kenntnis von einem Einbruch im Waldweg. Dort stellte eine Bewohnerin den Einbruch in ihren Bungalow fest.

Im Rahmen der Anzeigenaufnahme kontrollierten die Polizeibeamten die umliegenden Bungalows. Dabei bemerkten sie ein weiteres gewaltsam geöffnetes Gartenhaus. Im Keller fanden sie einen 22-jährigen Mann, der dort nicht wohnhaft ist. Bei ihm stellten sie ein Dokument fest, welches aus dem o.g. Einbruch stammte. Die Beamten haben den Mann vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern noch an.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG