Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Exhibitionist am Busbahnhof Bad Belzig
Entblößter Mann näherte sich einer Frau

Als der Mann angesprochen wurde, entfernte er sich.
Als der Mann angesprochen wurde, entfernte er sich. © Foto: dpa
red / 27.03.2020, 07:45 Uhr
Bad Belzig Ein Mann mit geöffnetem Hosenstall, aus dem er sein Geschlechtsteil hängen ließ, näherte sich einer Frau am Busbahnhof. Als sie den Mann ansprach, entfernte sich der Mann zügig zu Fuß.

Beschrieben wird er als 1,80Meter großer, kräftiger Mann in einem Alter von 50 bis 60 Jahren. Er soll weiter einen 3-Tage-Bart getragen haben und mit einer Jeans, einer schwarzen Jacke und einer grauen Strickmütze bekleidet gewesen sein. Sofort eingesetzte Polizeibeamte suchten den kompletten Nahbereich nach dem beschriebenen Mann ab, konnten ihn jedoch nicht mehr auffinden. Die Beamten haben eine Strafanzeige gegen Unbekannt aufgenommen.

Zeugen des Vorfalls, der sich am Mittwoch Nachmittag ereignete, melden sich bitte beim Polizeirevier in Bad Belzigunter der Telefonnummer 033841/55-0 oder nutzen das Hinweisformular im Internet unter: polbb.eu/hinweis.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG