Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Drama
Feuerwehr rettet in Biesenthal Pferd in Not

Pferd stürzt in Biesenthal mit Hinterläufen in eine Grube und wird mit Drehleiter geborgen.
Pferd stürzt in Biesenthal mit Hinterläufen in eine Grube und wird mit Drehleiter geborgen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sabine Rakitin / 16.05.2020, 03:00 Uhr
Biesenthal (MOZ) Zur Bergung eines Tieres rückte die Feuerwehr am Freitag aus. Auf einem Reiterhof war gegen 12.30 Uhr ein Pferd mit den Hinterläufen in eine Grube eingebrochen. 13 Frauen und Männer der Löschzüge Stadt und Danewitz waren im Einsatz, um das Tier aus seiner Notlage zu befreien. "Mit zwei B-Schläuchen konnten wir das Pferd stabilisieren und dann mit der Drehleiter aus der Grube hieven", schildert Einsatzleiter Nick Hilgert das Geschehen. Nach gut einer Stunde stand das Tier wieder auf festem Boden. Es erlitt leichte Abschürfungen und Prellungen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG