Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Märchenhafte Werke
Neue Ausstellung in der Kinderkunstgalerie in Bad Saarow

Der Riese Timpetu aus Keramik und eine Rumpelstilzchen-Collage: Zur Eröffnung kamen auch einige Schüler.
Der Riese Timpetu aus Keramik und eine Rumpelstilzchen-Collage: Zur Eröffnung kamen auch einige Schüler. © Foto: Bernhard Schwiete/MOZ
MOZ / 18.06.2020, 14:33 Uhr
Bad Saarow (MOZ) Eine Gruppe Grundschüler ist am Freitag zur Eröffnung einer neuen Ausstellung an die Kinderkunstgalerie an der Lindenstraße in Bad Saarow gekommen.

Gezeigt werden in dem kleinen Pavillon Werke zum Thema Märchen – Arbeiten von Dritt- bis Sechstklässlern, die vor Ausbruch der Corona-Pandemie entstanden, aber auch Skulpturen aus dem Keramikzirkel des CTA-Kulturvereins. Kunstlehrerin Katharina Betke berichtete, sie habe beim Sichten von hunderten Schülerarbeiten mal wieder die Qual der Wahl gehabt. Die Schau löst die vergangene Fontane-Ausstellung ab, die zunächst wegen des Fontane-Jahres und dann wegen der Corona-Pause länger blieb als üblich.

"Unsere Galerie ist die einzige, die während des Lockdowns immer geöffnet war", sagte Ralf Ullrich vom CTA-Kulturvereins schmunzelnd. Denn der nur sieben Quadratmeter große Pavillon wird von Besuchern nicht betreten; stattdessen blicken diese von außen durch die Fenster auf die Kunstwerke.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG