Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Pandemie
Weitere Corona-Neuinfektion in Frankfurt (Oder)

In Frankfurt (Oder) ist eine weitere Person positiv auf das Coronavirus getestet worden. Es ist der 32. Fall seit Beginn der Pandemie. (Symbolbild)
In Frankfurt (Oder) ist eine weitere Person positiv auf das Coronavirus getestet worden. Es ist der 32. Fall seit Beginn der Pandemie. (Symbolbild) © Foto: Patrick Pleul/dpa
Thomas Gutke / 30.06.2020, 16:30 Uhr - Aktualisiert 01.07.2020, 06:10
Frankfurt (Oder) (MOZ) Die Zahl der aktiven Corona-Fälle in Frankfurt (Oder) hat sich wieder auf zwei erhöht. Darüber informierte Stadtsprecher Uwe Meier.

Es handelt sich um die insgesamt 32. laborbestätigte Covid-19-Infektion, sie ist demnach bereits seit Sonnabend, 27. Juni, bekannt. Davor hatte es zuletzt am 18. Juni eine Neuinfektion in der Oderstadt gegeben. Die betroffene Person gilt noch nicht als genesen.

Alle anderen Frankfurter, die seit Beginn der Pandemie positiv auf das neuartige Coronavirus getestet worden waren, sind inzwischen wieder gesund. Zurzeit befinden sich noch zehn Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt in amtlich angeordneter, häuslicher Quarantäne.

Der Corona-Krisenstab der Stadtverwaltung hat seine Arbeit unterdessen vorübergehend eingestellt. Die den Oberbürgermeister beratende Stabsstelle trete erst bei Bedarf wieder zusammen, teilte die städtische Pressestelle mit. Das Gremium war am 9. März das erste Mal einberufen worden. Zu Beginn der Pandemie tagte der Verwaltungsstab zeitweise täglich, später nur noch einmal die Woche.

Inzwischen hat sich das Infektionsgeschehen in Frankfurt (Oder) jedoch weitgehend entspannt. Die Stadt hat deutschlandweit weiterhin der eines der niedrigsten Fallaufkommen überhaupt. Lediglich in sieben Landkreisen und kreisfreien Städten traten bisher Infektionen auf.

Landesweit liegt der Zahl der aktiv Erkrankten, Stand 30. Juni, bei 120. Seit März starben in Brandenburg 171 Menschen an den Folgen der Viruserkrankung.

Die aktuellsten Nachrichten zum Coronavirus in Berlin und Brandenburg finden Sie in unserem Corona-Blog. 

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG