Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Ruhestörung
Kindergeburtstag sorgt für Polizeieinsatz in Oranienburg

Wegen einer Ruhestörung ist die Polizei in der Nacht zu Sonntag in die Lehnitzstraße nach Oranienburg gerufen worden (Symbolfoto).
Wegen einer Ruhestörung ist die Polizei in der Nacht zu Sonntag in die Lehnitzstraße nach Oranienburg gerufen worden (Symbolfoto). © Foto: Patrick Rachner
OGA / 02.08.2020, 12:16 Uhr
Oranienburg (MOZ) Ein Kindergeburtstag in der Nacht zu Sonntag die Polizei in Oranienburg auf den Plan gerufen.

Anwohner hatten sich gegen 0.45 Uhr über Lärm in der Lehnitzstraße bei der Polizei beschwert. Vor Ort stellte sich heraus, dass der Lärm unter anderem von einem Spielzeugauto, dass das Kind geschenkt bekommen hatte, verursacht worden war. Die Beamten boten dem Kind an, sich auch mal ein richtiges Polizeiauto in der Polizeiwache anzuschauen und stellten die Nachtruhe wieder her, berichtete die Inspektion am Montag in Oranienburg.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG