Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Polizei
Zwei junge Männer sterben bei Unfall auf der A24

Symbolbild Unfall
Symbolbild Unfall © Foto: dpa
MOZ / 02.08.2020, 13:12 Uhr - Aktualisiert 02.08.2020, 13:19
Pritzwalk (MOZ) Am Donnerstagabend kam es auf der Autobahn 24 in Fahrtrichtung Hamburg zwischen den Anschlussstellen Pritzwalk und Meyenburg zu einem schweren Unfall, bei dem zwei Menschen starben und weitere schwer verletzt wurden.

Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr gegen 19.05 Uhr ein mit fünf jungen Männern im Alter zwischen 18 und 24 Jahren besetzter VW Passat offenbar ungebremst auf einen Lastwagen mit Anhänger auf. Der 43-jährige Lkw-Fahrer hatte sein Fahrzeug aufgrund eines Reifenschadens auf dem Seitenstreifen zum Stehen gebracht. Bei dem Zusammenstoß erlag ein 20-Jähriger Beifahrer im Passat noch am Unfallort seinen Verletzungen.

Ein 21-jähriger Mitfahrer verstarb später in einem Krankenhaus. Der 19-jährige Fahrzeugführer des VW sowie zwei 18 und 21-jährige Mitfahrer wurden schwerverletzt in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Durch die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen war die A24 in Richtung Hamburg bis 4 Uhr voll gesperrt. Der Verkehr wurde in Pritzwalk abgeleitet.

Auch die Fahrbahn Richtung Berlin wurde zwischenzeitlich gesperrt, damit der Rettungshubschrauber landen konnte. Nach der Freigabe dieser Spur wurden mehrere Autofahrer festgestellt, die beim Passieren der Unfallstelle diese aus ihren Autos heraus filmten. Gegen elf bisher unbekannte Fahrzeugführer wurden deswegen zunächst Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet. Die Unfallautos wurden sichergestellt.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG