Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Vandalismus
18-Jähriger entleert Feuerlöscher auf geparkten Autos in Oranienburg

Der Feuerlöscher war zuvor aus einer Fahrradgarage in Oranienburg gestohlen worden (Symbolfoto).
Der Feuerlöscher war zuvor aus einer Fahrradgarage in Oranienburg gestohlen worden (Symbolfoto). © Foto: dpa
OGA / 02.08.2020, 18:27 Uhr
Oranienburg (MOZ) Ein 18-jähriger Mann hat in der Nacht zu Sonnabend in der Oranienburger Krebststraße einen Pulver-Feuerlöscher auf fünf geparkten Autos entleert.

Nach Angaben der Polizei wurden die Fahrzeuge dadurch zwar erheblich beschmutzt, aber nicht beschädigt. Den Feuerlöscher hatte der junge Mann kurz zuvor aus der nahegelegenen Fahrradgarage entwendet, teilte die Polizei am Sonntag mit. Vor Ort wurde eine Strafanzeige wegen des "Missbrauchs von Notrufen und Beeinträchtigung von Unfallverhütungs‐ und Nothilfemitteln" aufgenommen. Die weiteren Ermittlungen führt die Kriminalpolizei.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG