Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Oder-Abenteurer

Karin Sandow / 13.08.2010, 08:00 Uhr
Frankfurt (In House) Am Sonnabend wird Oberbürgermeister Martin Wilke um 17 Uhr in Höhe der Anlegestelle am Holzmarkt die Teilnehmer der Floßfahrt Odra Adventure (Oder-Abenteuer) begrüßen. In diesem Jahr sind es drei Flöße, mit denen sich die Floßfahrer für eine Woche dem Fluss anvertrauen. Diesmal begann die Fahrt am Mittwoch der Vorwoche in Bytom Odrzaski und führt bis nach Gozdowice (Güstebieser Loose).

Die Floßfahrt Odra Adventure wurde 1998 in der polnischen Stadt Nowa Sól initiiert. Damals hatte der Eigentümer des Theatercafés die Idee, eine Bühne in Form eines Floßes zu bauen. Als das Floß fertig war, musste es auch zu Wasser gelassen werden. Eine Fahrt bis nach Szczecin (Stettin) erregte großes Aufsehen und wurde sogar vom Fernsehsenderstation Discovery gefilmt. Von da an wurde jedes Jahr eine solche Fahrt auf der Oder durchgeführt, mit einer unterschiedlichen Zahl von Teilnehmern und Flößen.

Frankfurt ist Partner im grenzüberschreitenden Projekt „Die Oder für Touristen 2014“. Sechs polnische Kommunen (darunter auch Słubice) sowie von deutscher Seite auch Eisenhüttenstadt sind Projektpartner. Ziel dieses Projektes ist es, den Wassertourismus gemeinsam auszubauen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG