Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Florian Perlick kehrt zurück

Kehrt zum Volleyball-Zweitligisten TSGL Schöneiche zurück: Florian Perlick
Kehrt zum Volleyball-Zweitligisten TSGL Schöneiche zurück: Florian Perlick © Foto: Verein
Bert Körber / 10.06.2011, 19:48 Uhr
Schöneiche (In House) Das Zweitliga-Team der TSGL Schöneiche für die Volleyball-Saison 2011/12 bekommt langsam aber sicher schärfere Konturen: Nach den bisherigen fünf feststehenden Spielern Marek Wenzel, Christian Guß, Kevin Meusel, Henry Curin und Matthias Penk haben nun mit Kapitän und Zuspieler Florian Schaarschmidt sowie dem „Aufsteiger“ der vergangenen Saison, Willi Becker, zwei weitere Stützen der Mannschaft in Schöneiche ihre Verträge um ein bzw. zwei Jahre verlängert.

Schaarschmidt, der seit dem Zweitliga-Aufstieg 2007 bei der TSGL spielt, bildet nun mit „Matze“ Penk wieder das erfolgreiche Zuspieler-Duo aus den ersten drei Bundesligajahren. Er freut sich nach eigener Aussage ebenso schon jetzt auf die neue Herausforderung, wie der seit Kurzem 23-jährige, universell einsetzbare, Willi Becker, dessen Vater vor mehr als 20 Jahren für Schöneiche am Netz stand.

Ebenfalls einen Zwei-Jahresvertrag unterschrieben hat Diagonalangreifer Florian Perlick. Damit kehrt der 2,04 Meter lange Linkshänder nach einjähriger, studienbedingter Pause wieder an die Schöneicher Dorfaue zurück. Auch er blickt der Konkurrenzsituation auf seiner angestammten Position mit Routinier Marek Wenzel optimistisch entgegen: „Es kann für die Leistung des Teams über eine lange Saison nur von Vorteil sein, wenn jede Position doppelt und gleichwertig besetzt ist“ so der 25-jährige Berliner.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG