Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Massiver Unmut über Platzeck bei Zeuthener Fluglärm-Demo

Andreas Oppermann / 13.11.2010, 15:28 Uhr - Aktualisiert 15.11.2010, 17:32

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.
Polygraph 14.11.2010 - 07:56:09

Platzeck in Turbulenzen

Seit der Affäre Speer gerät Platzeck nun immer mehr unter Druck was die Entscheidungen der Landespolitik über die Köpfe der Brandenburger hinweg betrifft. Regierung und Volkes Meinung driften dabei immer mehr auseinander. Bedauerlich ist dabei nur, dass die Medien das nur ungenügend wiederspiegeln. So hatte man in den RBB-Fernsehnachrichten den Unmut der Zeuthener Demonstranten überhaupt nicht wahrnehmen können. Diese Vermittlung der Friede, Freude, Eierkuchen-Stimmung im Land hängt den Leuten langsam zum Hals heraus. Dank des MOZ-Artikels weiß man aber nun endlich, warum Platzeck bei der Bambi-Verleihung leer ausgegangen ist; nämlich wegen der miserablen schauspielerischen Leistung.

Bbi geschädigter 13.11.2010 - 22:57:10

Lügen-Platzeck

schön, dass der lügner endlich gegenwind spürt. von anfang an ist er mit den Planungen befasst. und schon immer lügt er!

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG