Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Keine Krise bei Shows und Tagungen der Messe

Das Internationale Congress Centrum Berlin (ICC) in Berlin
Das Internationale Congress Centrum Berlin (ICC) in Berlin © Foto: dpa
29.12.2010, 08:03 Uhr
Berlin (DPA) Große Medizinkonferenzen, die Daimler- Hauptversammlung und die Verleihung des Musikpreises Echo haben das Kongressgeschäft der Berliner Messe im „Nach-Krisenjahr“ 2010 beflügelt. Nach einer Mitteilung vom Mittwoch gab es 530 Tagungen und Shows unter dem Berliner Funkturm mit rund 240 000 Besuchern. Das waren etwa 20 Veranstaltungen und 20 000 Besucher mehr als im Jahr davor. Bei den internationalen Kongressen liegt Berlin auf dem vierten Platz - nach Wien, Barcelona und Paris, aber vor Singapur.

Von den 210 000 Tagungsteilnehmer reisten laut Messe mehr als zwei Drittel von außerhalb an. Diese Gäste hätten 125 Millionen Euro in der Hauptstadt ausgegeben. Der Ausblick auf das kommende Jahr ist optimistisch, der Veranstaltungskalender ist laut Messe prall gefüllt.

So werden zu einem Leber-Kongress im April sowie zum Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit im Mai jeweils rund 8000 Experten erwartet. Noch größer ist der Kongress für Orthopädie- Unfallchirurgie im Oktober mit rund 9000 Spezialisten. Das Rekordjahr war bisher 2008, als rund 280 000 Teilnehmer 623 Tagungen und Shows besucht haben.

Die Sanierungsarbeiten im ICC sollen 2014 beginnen. Bis dahin werde eine neue, von der Messe finanzierte Halle auf dem Platz der Deutschlandhalle errichtet. Dieser 20 000 Quadratmeter große Neubau soll während der ICC-Sanierung für Tagungen genutzt werden und ein Wachstum der großen internationalen Messen ermöglichen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG