Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Pokal erfolgreich verteidigt

Das jüngste Team: Niclas (11), Laurin (11), Torwart Lucas (12), Jessy (11) und Rando (12, v. l.)Foto: MOZ/Detlef Klementz
Das jüngste Team: Niclas (11), Laurin (11), Torwart Lucas (12), Jessy (11) und Rando (12, v. l.)Foto: MOZ/Detlef Klementz © Foto: moz
detlef klementz / 24.01.2011, 08:49 Uhr
Hoppegarten (In House) Sieben Mannschaften waren am Sonnabend beim traditionellen Fußballturnier in der Sporthalle der Lenné-Oberschule mit Grundschulteil dabei. Sie feierten ein kleines Jubiläum. Denn vor zehn Jahren hatten der Verein Jugendwerkstatt Hönow und die Schul-
sozialarbeit das Turnier aus der Taufe gehoben. Genauer gesagt, zwei Turniere. Denn während im Winter Freizeitkicker dem Fußball nachjagten, wird im Sommer Volleyball gespielt.

„Anfangs haben wir noch Nachtturniere organisiert“, erinnert sich Johannes Köckeritz von der Jugendwerkstatt Hönow: „Die haben um 18 Uhr begonnen und dauerten bis Mitternacht.“ Von Anfang an sei es um den Freizeitgedanken gegangen, ergänzte Schulsozialarbeiter Jochen Müller. „Wir wollten uns bewegen und Spaß dabei haben.“ Leider sei das Interesse recht unterschiedlich. Im Vorjahr habe man das Volleyballturnier erstmals sogar absagen müssen, da sich nur zwei Teams gefunden hätten.

Das soll nicht wieder vorkommen. Nicht von ungefähr habe das Fußballturnier am Sonnabend am Tag der offenen Tür in der Lenné-Oberschule stattgefunden. So hofft man, Interesse zu wecken.

Den Pokal des Bürgermeisters von Hoppegarten gewannen schon zum dritten Mal die „Koma-Keulen“. Alle sind über 18 Jahre und würden „nur Brause trinken“, wie sie versicherten.

Wer bei den Turnieren mitmachen will, kann sich an Jochen Müller unter Tel. 03342 300666 wenden.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG