Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Viktoria hat neuen Hauptsponsor

Jürgen Leibner / 30.06.2011, 20:53 Uhr - Aktualisiert 30.06.2011, 20:54
Frankfurt (In House) Preisfrage: Was haben Fußball-Drittligist Arminia Bielefeld und der Frankfurter FC Viktoria aus der Brandenburgliga gemeinsam? Ganz einfach: Beide Vereine tragen seit dieser Woche den Namenszug desselben Hauptsponsors auf ihren Trikots – getgoods.de.

Hinter dieser Marke verbirgt sich die 2007 in der Oderstadt gegründete Firma HTM (Handy-Trends&More), ein mittelständisches Unternehmen mit rund 90 Mitarbeitern aus der Elektronik- und Kommunikations-Branche, das sechs Online-Shops betreibt. Der bekannteste davon und Aushängeschild ist getgoods.de – so wie es künftig auf der Brust der Viktoria-Fußballer zu lesen sein wird. In Frankfurt betreibt HTM auch das Fachgeschäft MarsMedia.

„Junges Team passt zu junger Firma“

„Wir freuen uns sehr auf die Kooperation. Neben Arminia Bielefeld wollen wir auch einen Verein aus der Region unterstützen“, sagt HTM-Geschäftsführer Markus Rockstädt-Mies. „Der Frankfurter FC Viktoria ist neben seiner Tradition für seine sehr gute Nachwuchsarbeit bekannt und geht mit einer jungen Mannschaft in die neue Saison. In 13 Jugendmannschaften werden fast 200 Kinder betreut. Auch HTM ist ein junges, aufstrebendes Unternehmen mit Produkten für ein junges Publikum. Das passt gut zusammen“, begründet Rockstädt-Mies das Engagement, das auf drei Jahre ausgelegt ist. An Arminia Bielefeld haben sich die Oderstädter zunächst nur für eine Saison gebunden. Über die Höhe des Sponsorings beim FFC Viktoria haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

Viktoria-Präsident Alexander Wolf äußert sich sehr zufrieden: „Das Engagement von getgoods.de ist ein wichtiger Meilenstein für unsere Planungen. Wir freuen uns über das uns entgegen gebrachte Vertrauen, werden die Kooperation mit Leben füllen.“

HTM unterstützt in Frankfurt auch Kindertagesstätten wie das „Spielhaus“. Außerdem ist es in dem Charity-Golfturnier von Ex-Boxer Axel Schulz engagiert.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG