Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Brandenburg: Rotaract Club engagiert sich für die Kinderküche Hohenstücken

28.06.2011, 06:13 Uhr - Aktualisiert 28.06.2011, 06:13
Brandenburg – Erst im Mai machten sie mit einer Spendenaktion für die Tafel auf sich aufmerksam, nun haben die Mitglieder des Brandenburger Rotaract Clubs erneut zugeschlagen. Von Annika Lenz

Ort des Geschehens war diesmal der Krugpark. Hier fand am Samstag ein Benefizlauf zugunsten der Kinderküche in Hohenstücken statt. 79 Athleten gingen hinter der Turnhalle der Krugparkschule für den guten Zweck an den Start. Sie hatten die Wahl zwischen einem Fun-Lauf (2,5km) für Jogger, Walker und Spaziergänger und zwei längeren Strecken über fünf und zehn Kilometer.

Das Schwitzen hat sich gelohnt: „Durch zusätzliche Finanzspritzen der Sponsoren kommen wir auf 750 Euro, die der Kinderküche in dieser Woche übergeben werden können“, verrät Leonie Krekeler, Präsidentin des Rotaract Clubs.

Dort gibt es für den Nachwuchs jeden Dienstag und Donnerstag um 14.30 Uhr eine warme Mahlzeit zum kleinen Preis, frisch zubereitet von ehrenamtlichen Mitarbeitern des Clubs am Turm.

Der Rotaract Club ist bereits seit März aktiv, wurde aber erst am Samstagabend im Zuge des Rotary Club-Sommerfestes im Theater offiziell gegründet. Die 15 Mitglieder zwischen 18 und 30 Jahren haben es sich zur Aufgabe gemacht, mit ihrem Club gemeinnützige Projekte in der Region zu unterstützen und auch selbst auf die Beine zu stellen. „

Wir sind alle in Brandenburg aufgewachsen und möchten unserer Heimatstadt nun etwas zurückgeben“, so Leonie Krekeler.

Weitere Projekte, wie zum Beispiel eine Hilfsaktion für das Obdachlosenheim, seien bereits in Planung. Der Benefizlauf soll nun jährlich veranstaltet werden.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG