Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Wirbelsturm "Irene" bedroht Karibik

dpa / 21.08.2011, 06:13 Uhr - Aktualisiert 21.08.2011, 06:13
mexiko-stadt (dpa) Mexiko-Stadt - In der Karibik beginnt nun wieder die Hurrikan-Zeit. Wirbelsturm “Irene“ hat nach Abgaben des US-Hurrikanzentrums in Miami die Kraft, zu einem Hurrikan heranzuwachsen.

In seinem weiteren Verlauf werde “Irene“ die Karibik von Ost nach West durchziehen. Die Regierungen der Inselstaaten von den Leeward-Inseln bis nach Hispaniola mit der Dominikanischen Republik und Haiti geben Sturmwarnungen heraus. Es sei möglich, dass “Irene die Dominikanische Republik am Montag in Hurrikan-Stärke erreichen werde, hieß es in dem Bericht weiter.

Dagegen hat der Tropensturm “Harvey“ am Samstag die Küste von Belize erreicht. Wie das US-Hurrikanzentrum in Miami am Samstag weiter mitteilte, zog der Sturm mit Windgeschwindigkeiten von 95 Stundenkilometern über den kleinen mittelamerikanischen Staat hinweg in Richtung Guatemala und Südmexiko. Die Meteorolohen erwarteten, dass er sich über den Bergen Belizes abschwächen werde.

Die Wirbelstürme in der Regenzeit richten in der Region stets große Schäden an. Auch Stürme, die keine Hurrikanstärke erreichen, werden oft zu einer Gefahr für Leib und Leben der Menschen. In den von ihnen verursachten Bergrutschen und Überschwemmungen kommen jedes Jahr Hunderte um.

dpa

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG