Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

„Dorfhelden“ präsentieren erste Ideen

Doris Steinkraus / 15.11.2011, 07:18 Uhr
Trebnitz (MOZ) Am Wochenende ging es im Schloss Trebnitz um die konkrete Planung der Vorhaben im Rahmen des „Dorfhelden“-Projektes. Die positive Resonanz überraschte sowohl die Organisatoren als auch die „Dorfhelden“ selbst, so Bildungsreferent Darius Müller. In vier Gruppen wurden erste Ideen besprochen. So soll ein Koch-Klub ins Leben gerufen werden. Eine weitere Gruppe beschäftigt sich mit der Revitalisierung des historischen Schlossparks für Trebnitzer und Gäste. In einer weiteren Gruppe wollen die Akteure Ideen für die Entwicklung des Trebnitzer Bahnhofsgebäudes und seines Umfelds sammeln. Eine vierte Gruppe plant generationenübergreifende Begegnungen wie zum Beispiel ein Erzähl-Café, einen Märchenabend für Kinder oder Medien-Projekte von Jugendlichen für Senioren.

Am Sonntag wurden die Ideen an die Teilnehmer der deutsch-polnischen Agora übergeben. Junge Menschen aus Müncheberg, Wriezen und Kostrzyn nehmen die Projekte unter die Lupe und beurteilen sie. Heute Abend stellen sie um 19 Uhr im Rahmen eines Schlossgesprächs die Ergebnisse vor und diskutieren mit den „Dorfhelden“. Dazu ist jeder herzlich eingeladen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG