Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Grundschule Passow wirbt für moderne, attraktive Lernangebote

Reiten im Sportunterricht

Modernes Theaterspektakel. Die Sechstklässler der Cornelia-Funke-Grundschule Passow zeigten den Besuchern am Tag der offenen Tür in der Sporthalle das Märchen Schneewittchen und das kam auch gut an. Dafür gab es viel Beifall und viel Geld in die Klassenkl
Modernes Theaterspektakel. Die Sechstklässler der Cornelia-Funke-Grundschule Passow zeigten den Besuchern am Tag der offenen Tür in der Sporthalle das Märchen Schneewittchen und das kam auch gut an. Dafür gab es viel Beifall und viel Geld in die Klassenkl © Foto: Paul Lötzke
Michael Dietrich / 21.11.2011, 09:39 Uhr
Passow (md) Viele interessierte Eltern und Kinder hatten sich die 108 Schüler, einige Lehrer und Schulleiterin Nicole Havemeister der Cornelia-Funke-Grundschule am Sonnabend zum Tag der offenen Tür gewünscht. Die älteren Schüler führten die Gäste durchs Haus, es wurde erklärt, musiziert, Theater gespielt. Mit großem Aufwand hatte sich die ganze Schule ins Zeug gelegt. „Wir müssen uns schon bemerkbar machen, wenn die Eltern sich für uns entscheiden sollen“, erklärte die Schulleiterin. Eltern aus Zichow und Gramzow können wählen, ob ihre Kinder über die Amtsgrenzen hinweg nach Passow fahren. Ebenso die Bewohner von Stendell und Kummerow, die zu Schwedt gehören, sowie Jamikow und Schönow, die zu Schwedt wollen.

Im Naturwissenschaftsraum hatten die kleinen Besucher viel Spaß dabei, an der modernen Smartboard-Tafel gegen ihre Eltern im Memory oder Puzzle zu gewinnen. „So zeigen wir den Kita-Kindern auf spielerische Art die Lernbedingungen“, erklärte Lehrer Frank Beling.

Die Schüler der 6. Klasse krönten den Tag mit einem Bücherverkauf und einer Theateraufführung, beides sollte ihnen ein paar Spendeneinnahmen für die Klassenfahrt bescheren. Mit einer modernen Version von„Schneewittchen“, die sie schon in der?5. Klasse mit Unterstützung des Theaters Stolperdraht aus Schwedt einstudiert hatten, zogen sie mehr als 50 Zuschauer in die Sporthalle.

Im nächsten Schuljahr, verriet Nicole Havemeister, wird die Schule im regulären Sportunterricht ab Klasse 5 Reiten anbieten. Das dürfte der Schule auf jeden Fall schon mal die Herzen aller Mädchen aus dem Schuleinzugsbereich zufliegen lassen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.
birgit 26.11.2011 - 17:58:35

passow schule

es sollte an der schule kein Reitunterricht gemacht werden

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG