Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Historische Mauer eingestürzt

Gedenkstätte Sachsenhausen
Gedenkstätte Sachsenhausen © Foto: Pixabay
dpa / 06.10.2017, 17:00 Uhr - Aktualisiert 06.10.2017, 18:14
Sachsenhausen (dpa) Durch den Sturm "Xavier" ist eine historische Mauer in der Gedenkstätte Sachsenhausen bei Oranienburg (Oberhavel) eingestürzt. Etwa 15 Meter seien am Donnerstag umgeworfen worden, teilte die Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten am Freitag mit. Die Mauer befindet sich auf dem Gelände des früheren Konzentrationslagers zwischen dem Archivgebäude und dem zentralen Gedenkort Station Z. Besucher kamen laut Stiftung nicht zu Schaden, da die Gedenkstätte bereits seit 16.00 Uhr geschlossen gewesen sei. Im Bereich der ehemaligen Kommandantur stürzten außerdem mehrere Bäume um, ohne jedoch weiteren Schaden anzurichten. Die Gedenkstätte ist seit Freitag wieder regulär geöffnet.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG