Die Gemeinde Ahrensfelde ist Veranstalterin der neunten Tour de Tolérance. Mit der Aktion unter dem Motto "Gemeinsam Stärke zeigen" möchten die Initiatoren ein Zeichen gegen die schleichende Ausbreitung von Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus setzen. Der etwa 95 Kilometer lange Rundkurs führt über Schönwalde, Oranienburg, Schmachtenhagener Bauernmarkt und Berlin (hier gibt es eine Pause an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche) nach Ahrensfelde.
Mehr Informationen unter www.tourdetolerance.de Telefon 030 936900162.