Sie fragen nach Wechselgeld und bestehlen ihr Gegenüber – wie am Donnerstag in Leegebruch. „Sie gehen sehr geschickt vor“, sagt Polizeisprecherin Ariane Feierbach.

Dubioses Tauschgeschäft

Im Lebensmittelmarkt an der Eichenallee baten zwei Unbekannte die Kassiererin gegen 18 Uhr darum, Geld zu wechseln. „Zwei gegen eine“, sagt Feierbach. Es werde hin und her getauscht, bis das Gegenüber den Überblick verliere. Schließlich gingen die Betrüger mit 100 Euro aus dem Geschäft.
Die Polizei suchte die Umgebung nach den Tätern ab, jedoch erfolglos, so Feierbach.