Bildergalerie Angermünde tanzt durch die Weihnacht

 UhrAngermünde
Mehr als 600  Tanzwütige in Partylaune erkoren die Angermünder Ehm-Welk-Sporthalle am ersten Weihnachtsfeiertag zu ihrem Treff. Mit Freunden Zeit verbringen, tanzen, mitsingen – alles das war den Besuchern wichtig und gehörte für sie zum Weihnachtsfest 2018 unbedingt dazu. Die Karten gingen schon im Vorfeld weg wie warme Semmeln, draußen warteten immer wieder Kurzentschlossene doch noch auf Einlass.
Mehr als 600  Tanzwütige in Partylaune erkoren die Angermünder Ehm-Welk-Sporthalle am ersten Weihnachtsfeiertag zu ihrem Treff. Mit Freunden Zeit verbringen, tanzen, mitsingen – alles das war den Besuchern wichtig und gehörte für sie zum Weihnachtsfest 2018 unbedingt dazu. Die Karten gingen schon im Vorfeld weg wie warme Semmeln, draußen warteten immer wieder Kurzentschlossene doch noch auf Einlass. © Foto: Oliver Voigt
Mehr als 600  Tanzwütige in Partylaune erkoren die Angermünder Ehm-Welk-Sporthalle am ersten Weihnachtsfeiertag zu ihrem Treff. Mit Freunden Zeit verbringen, tanzen, mitsingen – alles das war den Besuchern wichtig und gehörte für sie zum Weihnachtsfest 2018 unbedingt dazu. Die Karten gingen schon im Vorfeld weg wie warme Semmeln, draußen warteten immer wieder Kurzentschlossene doch noch auf Einlass.
Mehr als 600  Tanzwütige in Partylaune erkoren die Angermünder Ehm-Welk-Sporthalle am ersten Weihnachtsfeiertag zu ihrem Treff. Mit Freunden Zeit verbringen, tanzen, mitsingen – alles das war den Besuchern wichtig und gehörte für sie zum Weihnachtsfest 2018 unbedingt dazu. Die Karten gingen schon im Vorfeld weg wie warme Semmeln, draußen warteten immer wieder Kurzentschlossene doch noch auf Einlass. © Foto: Oliver Voigt
Mehr als 600  Tanzwütige in Partylaune erkoren die Angermünder Ehm-Welk-Sporthalle am ersten Weihnachtsfeiertag zu ihrem Treff. Mit Freunden Zeit verbringen, tanzen, mitsingen – alles das war den Besuchern wichtig und gehörte für sie zum Weihnachtsfest 2018 unbedingt dazu. Die Karten gingen schon im Vorfeld weg wie warme Semmeln, draußen warteten immer wieder Kurzentschlossene doch noch auf Einlass.
Mehr als 600  Tanzwütige in Partylaune erkoren die Angermünder Ehm-Welk-Sporthalle am ersten Weihnachtsfeiertag zu ihrem Treff. Mit Freunden Zeit verbringen, tanzen, mitsingen – alles das war den Besuchern wichtig und gehörte für sie zum Weihnachtsfest 2018 unbedingt dazu. Die Karten gingen schon im Vorfeld weg wie warme Semmeln, draußen warteten immer wieder Kurzentschlossene doch noch auf Einlass. © Foto: Oliver Voigt
Mehr als 600  Tanzwütige in Partylaune erkoren die Angermünder Ehm-Welk-Sporthalle am ersten Weihnachtsfeiertag zu ihrem Treff. Mit Freunden Zeit verbringen, tanzen, mitsingen – alles das war den Besuchern wichtig und gehörte für sie zum Weihnachtsfest 2018 unbedingt dazu. Die Karten gingen schon im Vorfeld weg wie warme Semmeln, draußen warteten immer wieder Kurzentschlossene doch noch auf Einlass.
Mehr als 600  Tanzwütige in Partylaune erkoren die Angermünder Ehm-Welk-Sporthalle am ersten Weihnachtsfeiertag zu ihrem Treff. Mit Freunden Zeit verbringen, tanzen, mitsingen – alles das war den Besuchern wichtig und gehörte für sie zum Weihnachtsfest 2018 unbedingt dazu. Die Karten gingen schon im Vorfeld weg wie warme Semmeln, draußen warteten immer wieder Kurzentschlossene doch noch auf Einlass. © Foto: Oliver Voigt
Mehr als 600  Tanzwütige in Partylaune erkoren die Angermünder Ehm-Welk-Sporthalle am ersten Weihnachtsfeiertag zu ihrem Treff. Mit Freunden Zeit verbringen, tanzen, mitsingen – alles das war den Besuchern wichtig und gehörte für sie zum Weihnachtsfest 2018 unbedingt dazu. Die Karten gingen schon im Vorfeld weg wie warme Semmeln, draußen warteten immer wieder Kurzentschlossene doch noch auf Einlass.
Mehr als 600  Tanzwütige in Partylaune erkoren die Angermünder Ehm-Welk-Sporthalle am ersten Weihnachtsfeiertag zu ihrem Treff. Mit Freunden Zeit verbringen, tanzen, mitsingen – alles das war den Besuchern wichtig und gehörte für sie zum Weihnachtsfest 2018 unbedingt dazu. Die Karten gingen schon im Vorfeld weg wie warme Semmeln, draußen warteten immer wieder Kurzentschlossene doch noch auf Einlass. © Foto: Oliver Voigt
Mehr als 600  Tanzwütige in Partylaune erkoren die Angermünder Ehm-Welk-Sporthalle am ersten Weihnachtsfeiertag zu ihrem Treff. Mit Freunden Zeit verbringen, tanzen, mitsingen – alles das war den Besuchern wichtig und gehörte für sie zum Weihnachtsfest 2018 unbedingt dazu. Die Karten gingen schon im Vorfeld weg wie warme Semmeln, draußen warteten immer wieder Kurzentschlossene doch noch auf Einlass.
Mehr als 600  Tanzwütige in Partylaune erkoren die Angermünder Ehm-Welk-Sporthalle am ersten Weihnachtsfeiertag zu ihrem Treff. Mit Freunden Zeit verbringen, tanzen, mitsingen – alles das war den Besuchern wichtig und gehörte für sie zum Weihnachtsfest 2018 unbedingt dazu. Die Karten gingen schon im Vorfeld weg wie warme Semmeln, draußen warteten immer wieder Kurzentschlossene doch noch auf Einlass. © Foto: Oliver Voigt
Mehr als 600  Tanzwütige in Partylaune erkoren die Angermünder Ehm-Welk-Sporthalle am ersten Weihnachtsfeiertag zu ihrem Treff. Mit Freunden Zeit verbringen, tanzen, mitsingen – alles das war den Besuchern wichtig und gehörte für sie zum Weihnachtsfest 2018 unbedingt dazu. Die Karten gingen schon im Vorfeld weg wie warme Semmeln, draußen warteten immer wieder Kurzentschlossene doch noch auf Einlass.
Mehr als 600  Tanzwütige in Partylaune erkoren die Angermünder Ehm-Welk-Sporthalle am ersten Weihnachtsfeiertag zu ihrem Treff. Mit Freunden Zeit verbringen, tanzen, mitsingen – alles das war den Besuchern wichtig und gehörte für sie zum Weihnachtsfest 2018 unbedingt dazu. Die Karten gingen schon im Vorfeld weg wie warme Semmeln, draußen warteten immer wieder Kurzentschlossene doch noch auf Einlass. © Foto: Oliver Voigt
Mehr als 600  Tanzwütige in Partylaune erkoren die Angermünder Ehm-Welk-Sporthalle am ersten Weihnachtsfeiertag zu ihrem Treff. Mit Freunden Zeit verbringen, tanzen, mitsingen – alles das war den Besuchern wichtig und gehörte für sie zum Weihnachtsfest 2018 unbedingt dazu. Die Karten gingen schon im Vorfeld weg wie warme Semmeln, draußen warteten immer wieder Kurzentschlossene doch noch auf Einlass.
Mehr als 600  Tanzwütige in Partylaune erkoren die Angermünder Ehm-Welk-Sporthalle am ersten Weihnachtsfeiertag zu ihrem Treff. Mit Freunden Zeit verbringen, tanzen, mitsingen – alles das war den Besuchern wichtig und gehörte für sie zum Weihnachtsfest 2018 unbedingt dazu. Die Karten gingen schon im Vorfeld weg wie warme Semmeln, draußen warteten immer wieder Kurzentschlossene doch noch auf Einlass. © Foto: Oliver Voigt
Mehr als 600  Tanzwütige in Partylaune erkoren die Angermünder Ehm-Welk-Sporthalle am ersten Weihnachtsfeiertag zu ihrem Treff. Mit Freunden Zeit verbringen, tanzen, mitsingen – alles das war den Besuchern wichtig und gehörte für sie zum Weihnachtsfest 2018 unbedingt dazu. Die Karten gingen schon im Vorfeld weg wie warme Semmeln, draußen warteten immer wieder Kurzentschlossene doch noch auf Einlass.
Mehr als 600  Tanzwütige in Partylaune erkoren die Angermünder Ehm-Welk-Sporthalle am ersten Weihnachtsfeiertag zu ihrem Treff. Mit Freunden Zeit verbringen, tanzen, mitsingen – alles das war den Besuchern wichtig und gehörte für sie zum Weihnachtsfest 2018 unbedingt dazu. Die Karten gingen schon im Vorfeld weg wie warme Semmeln, draußen warteten immer wieder Kurzentschlossene doch noch auf Einlass. © Foto: Oliver Voigt
Mehr als 600  Tanzwütige in Partylaune erkoren die Angermünder Ehm-Welk-Sporthalle am ersten Weihnachtsfeiertag zu ihrem Treff. Mit Freunden Zeit verbringen, tanzen, mitsingen – alles das war den Besuchern wichtig und gehörte für sie zum Weihnachtsfest 2018 unbedingt dazu. Die Karten gingen schon im Vorfeld weg wie warme Semmeln, draußen warteten immer wieder Kurzentschlossene doch noch auf Einlass.
Mehr als 600  Tanzwütige in Partylaune erkoren die Angermünder Ehm-Welk-Sporthalle am ersten Weihnachtsfeiertag zu ihrem Treff. Mit Freunden Zeit verbringen, tanzen, mitsingen – alles das war den Besuchern wichtig und gehörte für sie zum Weihnachtsfest 2018 unbedingt dazu. Die Karten gingen schon im Vorfeld weg wie warme Semmeln, draußen warteten immer wieder Kurzentschlossene doch noch auf Einlass. © Foto: Oliver Voigt
Mehr als 600  Tanzwütige in Partylaune erkoren die Angermünder Ehm-Welk-Sporthalle am ersten Weihnachtsfeiertag zu ihrem Treff. Mit Freunden Zeit verbringen, tanzen, mitsingen – alles das war den Besuchern wichtig und gehörte für sie zum Weihnachtsfest 2018 unbedingt dazu. Die Karten gingen schon im Vorfeld weg wie warme Semmeln, draußen warteten immer wieder Kurzentschlossene doch noch auf Einlass.
Mehr als 600  Tanzwütige in Partylaune erkoren die Angermünder Ehm-Welk-Sporthalle am ersten Weihnachtsfeiertag zu ihrem Treff. Mit Freunden Zeit verbringen, tanzen, mitsingen – alles das war den Besuchern wichtig und gehörte für sie zum Weihnachtsfest 2018 unbedingt dazu. Die Karten gingen schon im Vorfeld weg wie warme Semmeln, draußen warteten immer wieder Kurzentschlossene doch noch auf Einlass. © Foto: Oliver Voigt
Mehr als 600  Tanzwütige in Partylaune erkoren die Angermünder Ehm-Welk-Sporthalle am ersten Weihnachtsfeiertag zu ihrem Treff. Mit Freunden Zeit verbringen, tanzen, mitsingen – alles das war den Besuchern wichtig und gehörte für sie zum Weihnachtsfest 2018 unbedingt dazu. Die Karten gingen schon im Vorfeld weg wie warme Semmeln, draußen warteten immer wieder Kurzentschlossene doch noch auf Einlass.
Mehr als 600  Tanzwütige in Partylaune erkoren die Angermünder Ehm-Welk-Sporthalle am ersten Weihnachtsfeiertag zu ihrem Treff. Mit Freunden Zeit verbringen, tanzen, mitsingen – alles das war den Besuchern wichtig und gehörte für sie zum Weihnachtsfest 2018 unbedingt dazu. Die Karten gingen schon im Vorfeld weg wie warme Semmeln, draußen warteten immer wieder Kurzentschlossene doch noch auf Einlass. © Foto: Oliver Voigt
Mehr als 600  Tanzwütige in Partylaune erkoren die Angermünder Ehm-Welk-Sporthalle am ersten Weihnachtsfeiertag zu ihrem Treff. Mit Freunden Zeit verbringen, tanzen, mitsingen – alles das war den Besuchern wichtig und gehörte für sie zum Weihnachtsfest 2018 unbedingt dazu. Die Karten gingen schon im Vorfeld weg wie warme Semmeln, draußen warteten immer wieder Kurzentschlossene doch noch auf Einlass.
Mehr als 600  Tanzwütige in Partylaune erkoren die Angermünder Ehm-Welk-Sporthalle am ersten Weihnachtsfeiertag zu ihrem Treff. Mit Freunden Zeit verbringen, tanzen, mitsingen – alles das war den Besuchern wichtig und gehörte für sie zum Weihnachtsfest 2018 unbedingt dazu. Die Karten gingen schon im Vorfeld weg wie warme Semmeln, draußen warteten immer wieder Kurzentschlossene doch noch auf Einlass. © Foto: Oliver Voigt
Mehr als 600  Tanzwütige in Partylaune erkoren die Angermünder Ehm-Welk-Sporthalle am ersten Weihnachtsfeiertag zu ihrem Treff. Mit Freunden Zeit verbringen, tanzen, mitsingen – alles das war den Besuchern wichtig und gehörte für sie zum Weihnachtsfest 2018 unbedingt dazu. Die Karten gingen schon im Vorfeld weg wie warme Semmeln, draußen warteten immer wieder Kurzentschlossene doch noch auf Einlass.
Mehr als 600  Tanzwütige in Partylaune erkoren die Angermünder Ehm-Welk-Sporthalle am ersten Weihnachtsfeiertag zu ihrem Treff. Mit Freunden Zeit verbringen, tanzen, mitsingen – alles das war den Besuchern wichtig und gehörte für sie zum Weihnachtsfest 2018 unbedingt dazu. Die Karten gingen schon im Vorfeld weg wie warme Semmeln, draußen warteten immer wieder Kurzentschlossene doch noch auf Einlass. © Foto: Oliver Voigt
Mehr als 600  Tanzwütige in Partylaune erkoren die Angermünder Ehm-Welk-Sporthalle am ersten Weihnachtsfeiertag zu ihrem Treff. Mit Freunden Zeit verbringen, tanzen, mitsingen – alles das war den Besuchern wichtig und gehörte für sie zum Weihnachtsfest 2018 unbedingt dazu. Die Karten gingen schon im Vorfeld weg wie warme Semmeln, draußen warteten immer wieder Kurzentschlossene doch noch auf Einlass.
Mehr als 600  Tanzwütige in Partylaune erkoren die Angermünder Ehm-Welk-Sporthalle am ersten Weihnachtsfeiertag zu ihrem Treff. Mit Freunden Zeit verbringen, tanzen, mitsingen – alles das war den Besuchern wichtig und gehörte für sie zum Weihnachtsfest 2018 unbedingt dazu. Die Karten gingen schon im Vorfeld weg wie warme Semmeln, draußen warteten immer wieder Kurzentschlossene doch noch auf Einlass. © Foto: Oliver Voigt
Mehr als 600  Tanzwütige in Partylaune erkoren die Angermünder Ehm-Welk-Sporthalle am ersten Weihnachtsfeiertag zu ihrem Treff. Mit Freunden Zeit verbringen, tanzen, mitsingen – alles das war den Besuchern wichtig und gehörte für sie zum Weihnachtsfest 2018 unbedingt dazu. Die Karten gingen schon im Vorfeld weg wie warme Semmeln, draußen warteten immer wieder Kurzentschlossene doch noch auf Einlass.
Mehr als 600  Tanzwütige in Partylaune erkoren die Angermünder Ehm-Welk-Sporthalle am ersten Weihnachtsfeiertag zu ihrem Treff. Mit Freunden Zeit verbringen, tanzen, mitsingen – alles das war den Besuchern wichtig und gehörte für sie zum Weihnachtsfest 2018 unbedingt dazu. Die Karten gingen schon im Vorfeld weg wie warme Semmeln, draußen warteten immer wieder Kurzentschlossene doch noch auf Einlass. © Foto: Oliver Voigt
Mehr als 600  Tanzwütige in Partylaune erkoren die Angermünder Ehm-Welk-Sporthalle am ersten Weihnachtsfeiertag zu ihrem Treff. Mit Freunden Zeit verbringen, tanzen, mitsingen – alles das war den Besuchern wichtig und gehörte für sie zum Weihnachtsfest 2018 unbedingt dazu. Die Karten gingen schon im Vorfeld weg wie warme Semmeln, draußen warteten immer wieder Kurzentschlossene doch noch auf Einlass.
Mehr als 600  Tanzwütige in Partylaune erkoren die Angermünder Ehm-Welk-Sporthalle am ersten Weihnachtsfeiertag zu ihrem Treff. Mit Freunden Zeit verbringen, tanzen, mitsingen – alles das war den Besuchern wichtig und gehörte für sie zum Weihnachtsfest 2018 unbedingt dazu. Die Karten gingen schon im Vorfeld weg wie warme Semmeln, draußen warteten immer wieder Kurzentschlossene doch noch auf Einlass. © Foto: Oliver Voigt
Mehr als 600  Tanzwütige in Partylaune erkoren die Angermünder Ehm-Welk-Sporthalle am ersten Weihnachtsfeiertag zu ihrem Treff. Mit Freunden Zeit verbringen, tanzen, mitsingen – alles das war den Besuchern wichtig und gehörte für sie zum Weihnachtsfest 2018 unbedingt dazu. Die Karten gingen schon im Vorfeld weg wie warme Semmeln, draußen warteten immer wieder Kurzentschlossene doch noch auf Einlass.
Mehr als 600  Tanzwütige in Partylaune erkoren die Angermünder Ehm-Welk-Sporthalle am ersten Weihnachtsfeiertag zu ihrem Treff. Mit Freunden Zeit verbringen, tanzen, mitsingen – alles das war den Besuchern wichtig und gehörte für sie zum Weihnachtsfest 2018 unbedingt dazu. Die Karten gingen schon im Vorfeld weg wie warme Semmeln, draußen warteten immer wieder Kurzentschlossene doch noch auf Einlass. © Foto: Oliver Voigt
Mehr als 600  Tanzwütige in Partylaune erkoren die Angermünder Ehm-Welk-Sporthalle am ersten Weihnachtsfeiertag zu ihrem Treff. Mit Freunden Zeit verbringen, tanzen, mitsingen – alles das war den Besuchern wichtig und gehörte für sie zum Weihnachtsfest 2018 unbedingt dazu. Die Karten gingen schon im Vorfeld weg wie warme Semmeln, draußen warteten immer wieder Kurzentschlossene doch noch auf Einlass.
Mehr als 600  Tanzwütige in Partylaune erkoren die Angermünder Ehm-Welk-Sporthalle am ersten Weihnachtsfeiertag zu ihrem Treff. Mit Freunden Zeit verbringen, tanzen, mitsingen – alles das war den Besuchern wichtig und gehörte für sie zum Weihnachtsfest 2018 unbedingt dazu. Die Karten gingen schon im Vorfeld weg wie warme Semmeln, draußen warteten immer wieder Kurzentschlossene doch noch auf Einlass. © Foto: Oliver Voigt
Mehr als 600  Tanzwütige in Partylaune erkoren die Angermünder Ehm-Welk-Sporthalle am ersten Weihnachtsfeiertag zu ihrem Treff. Mit Freunden Zeit verbringen, tanzen, mitsingen – alles das war den Besuchern wichtig und gehörte für sie zum Weihnachtsfest 2018 unbedingt dazu. Die Karten gingen schon im Vorfeld weg wie warme Semmeln, draußen warteten immer wieder Kurzentschlossene doch noch auf Einlass.
Mehr als 600  Tanzwütige in Partylaune erkoren die Angermünder Ehm-Welk-Sporthalle am ersten Weihnachtsfeiertag zu ihrem Treff. Mit Freunden Zeit verbringen, tanzen, mitsingen – alles das war den Besuchern wichtig und gehörte für sie zum Weihnachtsfest 2018 unbedingt dazu. Die Karten gingen schon im Vorfeld weg wie warme Semmeln, draußen warteten immer wieder Kurzentschlossene doch noch auf Einlass. © Foto: Oliver Voigt
Mehr als 600  Tanzwütige in Partylaune erkoren die Angermünder Ehm-Welk-Sporthalle am ersten Weihnachtsfeiertag zu ihrem Treff. Mit Freunden Zeit verbringen, tanzen, mitsingen – alles das war den Besuchern wichtig und gehörte für sie zum Weihnachtsfest 2018 unbedingt dazu. Die Karten gingen schon im Vorfeld weg wie warme Semmeln, draußen warteten immer wieder Kurzentschlossene doch noch auf Einlass.
Mehr als 600  Tanzwütige in Partylaune erkoren die Angermünder Ehm-Welk-Sporthalle am ersten Weihnachtsfeiertag zu ihrem Treff. Mit Freunden Zeit verbringen, tanzen, mitsingen – alles das war den Besuchern wichtig und gehörte für sie zum Weihnachtsfest 2018 unbedingt dazu. Die Karten gingen schon im Vorfeld weg wie warme Semmeln, draußen warteten immer wieder Kurzentschlossene doch noch auf Einlass. © Foto: Oliver Voigt
Mehr als 600  Tanzwütige in Partylaune erkoren die Angermünder Ehm-Welk-Sporthalle am ersten Weihnachtsfeiertag zu ihrem Treff. Mit Freunden Zeit verbringen, tanzen, mitsingen – alles das war den Besuchern wichtig und gehörte für sie zum Weihnachtsfest 2018 unbedingt dazu. Die Karten gingen schon im Vorfeld weg wie warme Semmeln, draußen warteten immer wieder Kurzentschlossene doch noch auf Einlass.
Mehr als 600  Tanzwütige in Partylaune erkoren die Angermünder Ehm-Welk-Sporthalle am ersten Weihnachtsfeiertag zu ihrem Treff. Mit Freunden Zeit verbringen, tanzen, mitsingen – alles das war den Besuchern wichtig und gehörte für sie zum Weihnachtsfest 2018 unbedingt dazu. Die Karten gingen schon im Vorfeld weg wie warme Semmeln, draußen warteten immer wieder Kurzentschlossene doch noch auf Einlass. © Foto: Oliver Voigt
Mehr als 600  Tanzwütige in Partylaune erkoren die Angermünder Ehm-Welk-Sporthalle am ersten Weihnachtsfeiertag zu ihrem Treff. Mit Freunden Zeit verbringen, tanzen, mitsingen – alles das war den Besuchern wichtig und gehörte für sie zum Weihnachtsfest 2018 unbedingt dazu. Die Karten gingen schon im Vorfeld weg wie warme Semmeln, draußen warteten immer wieder Kurzentschlossene doch noch auf Einlass.
Mehr als 600  Tanzwütige in Partylaune erkoren die Angermünder Ehm-Welk-Sporthalle am ersten Weihnachtsfeiertag zu ihrem Treff. Mit Freunden Zeit verbringen, tanzen, mitsingen – alles das war den Besuchern wichtig und gehörte für sie zum Weihnachtsfest 2018 unbedingt dazu. Die Karten gingen schon im Vorfeld weg wie warme Semmeln, draußen warteten immer wieder Kurzentschlossene doch noch auf Einlass. © Foto: Oliver Voigt