Bildergalerie HCA-Frauen erobern Tabellenführung

 UhrAngermünde
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem  33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt.
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem 33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt. © Foto: Carola Voigt
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem  33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt.
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem 33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt. © Foto: Carola Voigt
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem  33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt.
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem 33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt. © Foto: Carola Voigt
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem  33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt.
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem 33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt. © Foto: Carola Voigt
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem  33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt.
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem 33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt. © Foto: Carola Voigt
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem  33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt.
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem 33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt. © Foto: Carola Voigt
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem  33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt.
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem 33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt. © Foto: Carola Voigt
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem  33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt.
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem 33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt. © Foto: Carola Voigt
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem  33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt.
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem 33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt. © Foto: Carola Voigt
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem  33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt.
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem 33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt. © Foto: Carola Voigt
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem  33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt.
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem 33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt. © Foto: Carola Voigt
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem  33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt.
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem 33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt. © Foto: Carola Voigt
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem  33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt.
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem 33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt. © Foto: Carola Voigt
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem  33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt.
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem 33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt. © Foto: Carola Voigt
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem  33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt.
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem 33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt. © Foto: Carola Voigt
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem  33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt.
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem 33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt. © Foto: Carola Voigt
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem  33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt.
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem 33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt. © Foto: Carola Voigt
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem  33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt.
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem 33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt. © Foto: Carola Voigt
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem  33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt.
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem 33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt. © Foto: Carola Voigt
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem  33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt.
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem 33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt. © Foto: Carola Voigt
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem  33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt.
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem 33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt. © Foto: Carola Voigt
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem  33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt.
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem 33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt. © Foto: Carola Voigt
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem  33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt.
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem 33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt. © Foto: Carola Voigt
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem  33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt.
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem 33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt. © Foto: Carola Voigt
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem  33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt.
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem 33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt. © Foto: Carola Voigt
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem  33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt.
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem 33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt. © Foto: Carola Voigt
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem  33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt.
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem 33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt. © Foto: Carola Voigt
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem  33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt.
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem 33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt. © Foto: Carola Voigt
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem  33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt.
Die Handballerinnen des HC 52 Angermünde haben sich mit einem 33:25-Heimsieg gegen TSV Germania Massen im letzten Spiel des Jahres an die Tabellenspitze der Brandenburgliga gesetzt. © Foto: Carola Voigt