Vermutlich Wölfe Angriff auf Schafsherde in Altgaul

 UhrAltgaul
Schäfer Florian Köhler aus Altgaul hat zwölf seiner Tiere verloren. Nach dem Vorfall kam der Rissgutachter, derzeit wartet der 30-Jährige auf die Auswertung der DNA-Analyse. Er geht jedoch von einem Angriff durch Wölfe aus.
Schäfer Florian Köhler aus Altgaul hat zwölf seiner Tiere verloren. Nach dem Vorfall kam der Rissgutachter, derzeit wartet der 30-Jährige auf die Auswertung der DNA-Analyse. Er geht jedoch von einem Angriff durch Wölfe aus. © Foto: Nadja Voigt
Schäfer Florian Köhler aus Altgaul hat zwölf seiner Tiere verloren. Nach dem Vorfall kam der Rissgutachter, derzeit wartet der 30-Jährige auf die Auswertung der DNA-Analyse. Er geht jedoch von einem Angriff durch Wölfe aus.
Schäfer Florian Köhler aus Altgaul hat zwölf seiner Tiere verloren. Nach dem Vorfall kam der Rissgutachter, derzeit wartet der 30-Jährige auf die Auswertung der DNA-Analyse. Er geht jedoch von einem Angriff durch Wölfe aus. © Foto: Nadja Voigt
Schäfer Florian Köhler aus Altgaul hat zwölf seiner Tiere verloren. Nach dem Vorfall kam der Rissgutachter, derzeit wartet der 30-Jährige auf die Auswertung der DNA-Analyse. Er geht jedoch von einem Angriff durch Wölfe aus.
Schäfer Florian Köhler aus Altgaul hat zwölf seiner Tiere verloren. Nach dem Vorfall kam der Rissgutachter, derzeit wartet der 30-Jährige auf die Auswertung der DNA-Analyse. Er geht jedoch von einem Angriff durch Wölfe aus. © Foto: Nadja Voigt
Schäfer Florian Köhler aus Altgaul hat zwölf seiner Tiere verloren. Nach dem Vorfall kam der Rissgutachter, derzeit wartet der 30-Jährige auf die Auswertung der DNA-Analyse. Er geht jedoch von einem Angriff durch Wölfe aus.
Schäfer Florian Köhler aus Altgaul hat zwölf seiner Tiere verloren. Nach dem Vorfall kam der Rissgutachter, derzeit wartet der 30-Jährige auf die Auswertung der DNA-Analyse. Er geht jedoch von einem Angriff durch Wölfe aus. © Foto: Nadja Voigt
Schäfer Florian Köhler aus Altgaul hat zwölf seiner Tiere verloren. Nach dem Vorfall kam der Rissgutachter, derzeit wartet der 30-Jährige auf die Auswertung der DNA-Analyse. Er geht jedoch von einem Angriff durch Wölfe aus.
Schäfer Florian Köhler aus Altgaul hat zwölf seiner Tiere verloren. Nach dem Vorfall kam der Rissgutachter, derzeit wartet der 30-Jährige auf die Auswertung der DNA-Analyse. Er geht jedoch von einem Angriff durch Wölfe aus. © Foto: Nadja Voigt
Schäfer Florian Köhler aus Altgaul hat zwölf seiner Tiere verloren. Nach dem Vorfall kam der Rissgutachter, derzeit wartet der 30-Jährige auf die Auswertung der DNA-Analyse. Er geht jedoch von einem Angriff durch Wölfe aus.
Schäfer Florian Köhler aus Altgaul hat zwölf seiner Tiere verloren. Nach dem Vorfall kam der Rissgutachter, derzeit wartet der 30-Jährige auf die Auswertung der DNA-Analyse. Er geht jedoch von einem Angriff durch Wölfe aus. © Foto: Florian Köhler
Schäfer Florian Köhler aus Altgaul hat zwölf seiner Tiere verloren. Nach dem Vorfall kam der Rissgutachter, derzeit wartet der 30-Jährige auf die Auswertung der DNA-Analyse. Er geht jedoch von einem Angriff durch Wölfe aus.
Schäfer Florian Köhler aus Altgaul hat zwölf seiner Tiere verloren. Nach dem Vorfall kam der Rissgutachter, derzeit wartet der 30-Jährige auf die Auswertung der DNA-Analyse. Er geht jedoch von einem Angriff durch Wölfe aus. © Foto: Florian Köhler