Bildergalerie Herbstferien-Spaß im Oderbruchmuseum

 UhrAltranft
Es gibt noch freie Plätze! Ein Reiseführer braucht Hilfe: gemeinsam mit der Künstlerin Peggy Neumann illustriert ihr eine
s/w-Geschichte neu und erweckt sie zum Leben – mit Tusche und Aquarellfarben.
Es gibt noch freie Plätze! Ein Reiseführer braucht Hilfe: gemeinsam mit der Künstlerin Peggy Neumann illustriert ihr eine s/w-Geschichte neu und erweckt sie zum Leben – mit Tusche und Aquarellfarben. © Foto: Alex Pop Schirmer (Oderbruchmuseum Altranft)
Es gibt noch freie Plätze! Ein Reiseführer braucht Hilfe: gemeinsam mit der Künstlerin Peggy Neumann illustriert ihr eine
s/w-Geschichte neu und erweckt sie zum Leben – mit Tusche und Aquarellfarben.
Es gibt noch freie Plätze! Ein Reiseführer braucht Hilfe: gemeinsam mit der Künstlerin Peggy Neumann illustriert ihr eine s/w-Geschichte neu und erweckt sie zum Leben – mit Tusche und Aquarellfarben. © Foto: Alex Pop Schirmer (Oderbruchmuseum Altranft)
Es gibt noch freie Plätze! Ein Reiseführer braucht Hilfe: gemeinsam mit der Künstlerin Peggy Neumann illustriert ihr eine
s/w-Geschichte neu und erweckt sie zum Leben – mit Tusche und Aquarellfarben.
Es gibt noch freie Plätze! Ein Reiseführer braucht Hilfe: gemeinsam mit der Künstlerin Peggy Neumann illustriert ihr eine s/w-Geschichte neu und erweckt sie zum Leben – mit Tusche und Aquarellfarben. © Foto: Alex Pop Schirmer (Oderbruchmuseum Altranft)
Es gibt noch freie Plätze! Ein Reiseführer braucht Hilfe: gemeinsam mit der Künstlerin Peggy Neumann illustriert ihr eine
s/w-Geschichte neu und erweckt sie zum Leben – mit Tusche und Aquarellfarben.
Es gibt noch freie Plätze! Ein Reiseführer braucht Hilfe: gemeinsam mit der Künstlerin Peggy Neumann illustriert ihr eine s/w-Geschichte neu und erweckt sie zum Leben – mit Tusche und Aquarellfarben. © Foto: Alex Pop Schirmer (Oderbruchmuseum Altranft)
Es gibt noch freie Plätze! Ein Reiseführer braucht Hilfe: gemeinsam mit der Künstlerin Peggy Neumann illustriert ihr eine
s/w-Geschichte neu und erweckt sie zum Leben – mit Tusche und Aquarellfarben.
Es gibt noch freie Plätze! Ein Reiseführer braucht Hilfe: gemeinsam mit der Künstlerin Peggy Neumann illustriert ihr eine s/w-Geschichte neu und erweckt sie zum Leben – mit Tusche und Aquarellfarben. © Foto: Alex Pop Schirmer (Oderbruchmuseum Altranft)
Es gibt noch freie Plätze! Ein Reiseführer braucht Hilfe: gemeinsam mit der Künstlerin Peggy Neumann illustriert ihr eine
s/w-Geschichte neu und erweckt sie zum Leben – mit Tusche und Aquarellfarben.
Es gibt noch freie Plätze! Ein Reiseführer braucht Hilfe: gemeinsam mit der Künstlerin Peggy Neumann illustriert ihr eine s/w-Geschichte neu und erweckt sie zum Leben – mit Tusche und Aquarellfarben. © Foto: Alex Pop Schirmer (Oderbruchmuseum Altranft)
Es gibt noch freie Plätze! Ein Reiseführer braucht Hilfe: gemeinsam mit der Künstlerin Peggy Neumann illustriert ihr eine
s/w-Geschichte neu und erweckt sie zum Leben – mit Tusche und Aquarellfarben.
Es gibt noch freie Plätze! Ein Reiseführer braucht Hilfe: gemeinsam mit der Künstlerin Peggy Neumann illustriert ihr eine s/w-Geschichte neu und erweckt sie zum Leben – mit Tusche und Aquarellfarben. © Foto: Alex Pop Schirmer (Oderbruchmuseum Altranft)
Es gibt noch freie Plätze! Ein Reiseführer braucht Hilfe: gemeinsam mit der Künstlerin Peggy Neumann illustriert ihr eine
s/w-Geschichte neu und erweckt sie zum Leben – mit Tusche und Aquarellfarben.
Es gibt noch freie Plätze! Ein Reiseführer braucht Hilfe: gemeinsam mit der Künstlerin Peggy Neumann illustriert ihr eine s/w-Geschichte neu und erweckt sie zum Leben – mit Tusche und Aquarellfarben. © Foto: Alex Pop Schirmer (Oderbruchmuseum Altranft)
Es gibt noch freie Plätze! Ein Reiseführer braucht Hilfe: gemeinsam mit der Künstlerin Peggy Neumann illustriert ihr eine
s/w-Geschichte neu und erweckt sie zum Leben – mit Tusche und Aquarellfarben.
Es gibt noch freie Plätze! Ein Reiseführer braucht Hilfe: gemeinsam mit der Künstlerin Peggy Neumann illustriert ihr eine s/w-Geschichte neu und erweckt sie zum Leben – mit Tusche und Aquarellfarben. © Foto: Alex Pop Schirmer (Oderbruchmuseum Altranft)
Es gibt noch freie Plätze! Ein Reiseführer braucht Hilfe: gemeinsam mit der Künstlerin Peggy Neumann illustriert ihr eine
s/w-Geschichte neu und erweckt sie zum Leben – mit Tusche und Aquarellfarben.
Es gibt noch freie Plätze! Ein Reiseführer braucht Hilfe: gemeinsam mit der Künstlerin Peggy Neumann illustriert ihr eine s/w-Geschichte neu und erweckt sie zum Leben – mit Tusche und Aquarellfarben. © Foto: Alex Pop Schirmer (Oderbruchmuseum Altranft)
Es gibt noch freie Plätze! Ein Reiseführer braucht Hilfe: gemeinsam mit der Künstlerin Peggy Neumann illustriert ihr eine
s/w-Geschichte neu und erweckt sie zum Leben – mit Tusche und Aquarellfarben.
Es gibt noch freie Plätze! Ein Reiseführer braucht Hilfe: gemeinsam mit der Künstlerin Peggy Neumann illustriert ihr eine s/w-Geschichte neu und erweckt sie zum Leben – mit Tusche und Aquarellfarben. © Foto: Alex Pop Schirmer (Oderbruchmuseum Altranft)
Es gibt noch freie Plätze! Ein Reiseführer braucht Hilfe: gemeinsam mit der Künstlerin Peggy Neumann illustriert ihr eine
s/w-Geschichte neu und erweckt sie zum Leben – mit Tusche und Aquarellfarben.
Es gibt noch freie Plätze! Ein Reiseführer braucht Hilfe: gemeinsam mit der Künstlerin Peggy Neumann illustriert ihr eine s/w-Geschichte neu und erweckt sie zum Leben – mit Tusche und Aquarellfarben. © Foto: Alex Pop Schirmer (Oderbruchmuseum Altranft)
Es gibt noch freie Plätze! Ein Reiseführer braucht Hilfe: gemeinsam mit der Künstlerin Peggy Neumann illustriert ihr eine
s/w-Geschichte neu und erweckt sie zum Leben – mit Tusche und Aquarellfarben.
Es gibt noch freie Plätze! Ein Reiseführer braucht Hilfe: gemeinsam mit der Künstlerin Peggy Neumann illustriert ihr eine s/w-Geschichte neu und erweckt sie zum Leben – mit Tusche und Aquarellfarben. © Foto: Alex Pop Schirmer (Oderbruchmuseum Altranft)
Es gibt noch freie Plätze! Ein Reiseführer braucht Hilfe: gemeinsam mit der Künstlerin Peggy Neumann illustriert ihr eine
s/w-Geschichte neu und erweckt sie zum Leben – mit Tusche und Aquarellfarben.
Es gibt noch freie Plätze! Ein Reiseführer braucht Hilfe: gemeinsam mit der Künstlerin Peggy Neumann illustriert ihr eine s/w-Geschichte neu und erweckt sie zum Leben – mit Tusche und Aquarellfarben. © Foto: Alex Pop Schirmer (Oderbruchmuseum Altranft)
Es gibt noch freie Plätze! Ein Reiseführer braucht Hilfe: gemeinsam mit der Künstlerin Peggy Neumann illustriert ihr eine
s/w-Geschichte neu und erweckt sie zum Leben – mit Tusche und Aquarellfarben.
Es gibt noch freie Plätze! Ein Reiseführer braucht Hilfe: gemeinsam mit der Künstlerin Peggy Neumann illustriert ihr eine s/w-Geschichte neu und erweckt sie zum Leben – mit Tusche und Aquarellfarben. © Foto: Alex Pop Schirmer (Oderbruchmuseum Altranft)
Es gibt noch freie Plätze! Ein Reiseführer braucht Hilfe: gemeinsam mit der Künstlerin Peggy Neumann illustriert ihr eine
s/w-Geschichte neu und erweckt sie zum Leben – mit Tusche und Aquarellfarben.
Es gibt noch freie Plätze! Ein Reiseführer braucht Hilfe: gemeinsam mit der Künstlerin Peggy Neumann illustriert ihr eine s/w-Geschichte neu und erweckt sie zum Leben – mit Tusche und Aquarellfarben. © Foto: Alex Pop Schirmer (Oderbruchmuseum Altranft)
Es gibt noch freie Plätze! Ein Reiseführer braucht Hilfe: gemeinsam mit der Künstlerin Peggy Neumann illustriert ihr eine
s/w-Geschichte neu und erweckt sie zum Leben – mit Tusche und Aquarellfarben.
Es gibt noch freie Plätze! Ein Reiseführer braucht Hilfe: gemeinsam mit der Künstlerin Peggy Neumann illustriert ihr eine s/w-Geschichte neu und erweckt sie zum Leben – mit Tusche und Aquarellfarben. © Foto: Alex Pop Schirmer (Oderbruchmuseum Altranft)
Es gibt noch freie Plätze! Ein Reiseführer braucht Hilfe: gemeinsam mit der Künstlerin Peggy Neumann illustriert ihr eine
s/w-Geschichte neu und erweckt sie zum Leben – mit Tusche und Aquarellfarben.
Es gibt noch freie Plätze! Ein Reiseführer braucht Hilfe: gemeinsam mit der Künstlerin Peggy Neumann illustriert ihr eine s/w-Geschichte neu und erweckt sie zum Leben – mit Tusche und Aquarellfarben. © Foto: Alex Pop Schirmer (Oderbruchmuseum Altranft)