Bildergalerie Karnevalistisches Saisonfinale des HSCC in Reichenow

 UhrReichenow
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller.
Einen doppelten Einsatz hatte das gesamte Team des Harnekoper-Sternebecker Carneval Clubs (HSCC) am letzten Saisonwochenende in der Narrenscheune Reichenow zu absolvieren. Sogar Fred Witschel, der neue KVBB-Präsident, hatte sich am ersten der beiden Abende eingefunden und bereicherte das Programm durch einen Gastauftritt in der Bütt, während er später noch mehrere Ehrungen vornahm. Insbesondere auch die Nachwuchsarbeit des Vereins wurde gewürdigt. Fünkchen, Funken, Funkengarde, Die Funkelnden, Showgarde und Hopfendohlen zeigten ihre Tänze, ebenso die beiden kleinen Mariechen Ronja und Johanna. Allroundtalent Ramona Watzke als Ulknudel und Sängerin Erna fehlte gleichfalls nicht, und mit "ZuPus aus dem Sack" landeten die Zuckerpuppen einen echten Knaller. © Foto: Thomas Berger