Kunst im Alltag Julia Jeserich verwandelte Block-Mietwohnung in Kossenblatt in buntes Kunstwerk

 UhrTauche OT Kossenblatt
„Ist das Kunst oder kann das weg?“: Julia Jeserich hat aus eigenem inneren Antrieb heraus ihre Zweizimmer-Mietwohnung in einem Wohnblock im Taucher Ortsteil Kossenblatt zum Kunstwerk umgestaltet. Nun sucht sie Interessierte für eine weitere Nutzung, beispielsweise Schülergruppen oder Seminare für Sinnsuchende.
„Ist das Kunst oder kann das weg?“: Julia Jeserich hat aus eigenem inneren Antrieb heraus ihre Zweizimmer-Mietwohnung in einem Wohnblock im Taucher Ortsteil Kossenblatt zum Kunstwerk umgestaltet. Nun sucht sie Interessierte für eine weitere Nutzung, beispielsweise Schülergruppen oder Seminare für Sinnsuchende. © Foto: Peggy Lohse
„Ist das Kunst oder kann das weg?“: Julia Jeserich hat aus eigenem inneren Antrieb heraus ihre Zweizimmer-Mietwohnung in einem Wohnblock im Taucher Ortsteil Kossenblatt zum Kunstwerk umgestaltet. Nun sucht sie Interessierte für eine weitere Nutzung, beispielsweise Schülergruppen oder Seminare für Sinnsuchende.
„Ist das Kunst oder kann das weg?“: Julia Jeserich hat aus eigenem inneren Antrieb heraus ihre Zweizimmer-Mietwohnung in einem Wohnblock im Taucher Ortsteil Kossenblatt zum Kunstwerk umgestaltet. Nun sucht sie Interessierte für eine weitere Nutzung, beispielsweise Schülergruppen oder Seminare für Sinnsuchende. © Foto: Peggy Lohse
„Ist das Kunst oder kann das weg?“: Julia Jeserich hat aus eigenem inneren Antrieb heraus ihre Zweizimmer-Mietwohnung in einem Wohnblock im Taucher Ortsteil Kossenblatt zum Kunstwerk umgestaltet. Nun sucht sie Interessierte für eine weitere Nutzung, beispielsweise Schülergruppen oder Seminare für Sinnsuchende.
„Ist das Kunst oder kann das weg?“: Julia Jeserich hat aus eigenem inneren Antrieb heraus ihre Zweizimmer-Mietwohnung in einem Wohnblock im Taucher Ortsteil Kossenblatt zum Kunstwerk umgestaltet. Nun sucht sie Interessierte für eine weitere Nutzung, beispielsweise Schülergruppen oder Seminare für Sinnsuchende. © Foto: Peggy Lohse
„Ist das Kunst oder kann das weg?“: Julia Jeserich hat aus eigenem inneren Antrieb heraus ihre Zweizimmer-Mietwohnung in einem Wohnblock im Taucher Ortsteil Kossenblatt zum Kunstwerk umgestaltet. Nun sucht sie Interessierte für eine weitere Nutzung, beispielsweise Schülergruppen oder Seminare für Sinnsuchende.
„Ist das Kunst oder kann das weg?“: Julia Jeserich hat aus eigenem inneren Antrieb heraus ihre Zweizimmer-Mietwohnung in einem Wohnblock im Taucher Ortsteil Kossenblatt zum Kunstwerk umgestaltet. Nun sucht sie Interessierte für eine weitere Nutzung, beispielsweise Schülergruppen oder Seminare für Sinnsuchende. © Foto: Peggy Lohse
„Ist das Kunst oder kann das weg?“: Julia Jeserich hat aus eigenem inneren Antrieb heraus ihre Zweizimmer-Mietwohnung in einem Wohnblock im Taucher Ortsteil Kossenblatt zum Kunstwerk umgestaltet. Nun sucht sie Interessierte für eine weitere Nutzung, beispielsweise Schülergruppen oder Seminare für Sinnsuchende.
„Ist das Kunst oder kann das weg?“: Julia Jeserich hat aus eigenem inneren Antrieb heraus ihre Zweizimmer-Mietwohnung in einem Wohnblock im Taucher Ortsteil Kossenblatt zum Kunstwerk umgestaltet. Nun sucht sie Interessierte für eine weitere Nutzung, beispielsweise Schülergruppen oder Seminare für Sinnsuchende. © Foto: Peggy Lohse
„Ist das Kunst oder kann das weg?“: Julia Jeserich hat aus eigenem inneren Antrieb heraus ihre Zweizimmer-Mietwohnung in einem Wohnblock im Taucher Ortsteil Kossenblatt zum Kunstwerk umgestaltet. Nun sucht sie Interessierte für eine weitere Nutzung, beispielsweise Schülergruppen oder Seminare für Sinnsuchende.
„Ist das Kunst oder kann das weg?“: Julia Jeserich hat aus eigenem inneren Antrieb heraus ihre Zweizimmer-Mietwohnung in einem Wohnblock im Taucher Ortsteil Kossenblatt zum Kunstwerk umgestaltet. Nun sucht sie Interessierte für eine weitere Nutzung, beispielsweise Schülergruppen oder Seminare für Sinnsuchende. © Foto: Peggy Lohse
„Ist das Kunst oder kann das weg?“: Julia Jeserich hat aus eigenem inneren Antrieb heraus ihre Zweizimmer-Mietwohnung in einem Wohnblock im Taucher Ortsteil Kossenblatt zum Kunstwerk umgestaltet. Nun sucht sie Interessierte für eine weitere Nutzung, beispielsweise Schülergruppen oder Seminare für Sinnsuchende.
„Ist das Kunst oder kann das weg?“: Julia Jeserich hat aus eigenem inneren Antrieb heraus ihre Zweizimmer-Mietwohnung in einem Wohnblock im Taucher Ortsteil Kossenblatt zum Kunstwerk umgestaltet. Nun sucht sie Interessierte für eine weitere Nutzung, beispielsweise Schülergruppen oder Seminare für Sinnsuchende. © Foto: Peggy Lohse
„Ist das Kunst oder kann das weg?“: Julia Jeserich hat aus eigenem inneren Antrieb heraus ihre Zweizimmer-Mietwohnung in einem Wohnblock im Taucher Ortsteil Kossenblatt zum Kunstwerk umgestaltet. Nun sucht sie Interessierte für eine weitere Nutzung, beispielsweise Schülergruppen oder Seminare für Sinnsuchende.
„Ist das Kunst oder kann das weg?“: Julia Jeserich hat aus eigenem inneren Antrieb heraus ihre Zweizimmer-Mietwohnung in einem Wohnblock im Taucher Ortsteil Kossenblatt zum Kunstwerk umgestaltet. Nun sucht sie Interessierte für eine weitere Nutzung, beispielsweise Schülergruppen oder Seminare für Sinnsuchende. © Foto: Peggy Lohse
„Ist das Kunst oder kann das weg?“: Julia Jeserich hat aus eigenem inneren Antrieb heraus ihre Zweizimmer-Mietwohnung in einem Wohnblock im Taucher Ortsteil Kossenblatt zum Kunstwerk umgestaltet. Nun sucht sie Interessierte für eine weitere Nutzung, beispielsweise Schülergruppen oder Seminare für Sinnsuchende.
„Ist das Kunst oder kann das weg?“: Julia Jeserich hat aus eigenem inneren Antrieb heraus ihre Zweizimmer-Mietwohnung in einem Wohnblock im Taucher Ortsteil Kossenblatt zum Kunstwerk umgestaltet. Nun sucht sie Interessierte für eine weitere Nutzung, beispielsweise Schülergruppen oder Seminare für Sinnsuchende. © Foto: Peggy Lohse