Bildergalerie Freie Fahrt in Schönow

 UhrBernau
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten.
Nach 15 Monaten Bauzeit ist am Freitag die Ortsdurchfahrt Schönow für den Verkehr freigegeben worden. Das Interesse war riesengroß. Mindestens 150 Menschen waren dabei, als Vertreter der Stadt, des Landesbetriebes Straßenwesen, des Planungsbüros und der bauausführenden Firma das traditionelle Band durchschnitten. © Foto: Wolfgang Rakitin