Bildergalerie Kartoffeln ernten wie zu Omas Zeiten

 UhrWandlitz
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da  um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren.
Sören Kilian traut seinen Augen nicht um 10:00Uhr sieht der junge Landwirt eine Schlange auf seinem Feld, wie zu DDR-Zeiten beim Bananenverkauf. An diesem Wochenende waren rund 550 Leute da um Kartoffeln zu ernten oder abgesackt zu kaufen. Rund 10.000 Kilo wurden nach hause mitgenommen und außerdem konnte man auch mit der modernen Kartoffelerntemaschine mitfahren. © Foto: Wolfgang Rakitin