Bildergalerie Oktoberfest im November

 UhrAhrensfelde Lindenberg
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten  vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen.
Das große Oktoberfestzelt in Lindenberg war gut gefüllt, aber etwas frisch. Aber die Kraxelhaxer heizten vom ersten Moment an ein, so das allen warm wurde. Auch der DJ ließ die Massen nicht zur Ruhe kommen und alle waren begeistert. Gefeiert wurde bis morgens, auf und unter den Tischen. © Foto: Wolfgang Rakitin