Bildergalerie Silvesterlauf in Bernau

 UhrBernau
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab.
Heute starteten rund 250 Bernauer im Alter von vier bis 85 Jahren zum traditionellen Silvesterlauf im Stadtpark. Nicht der große Sieg zählte, sondern die guten Vorsätze für das neue Jahr, sagte Bürgermeister Andre Stahl, der den Startschuss gab. © Foto: Wolfgang Rakitin