Bildergalerie Antirassismus-Demo ""Black Lives Matter""

 UhrEberswalde
Mehr als 250 Menschen beteiligten sich am Sonnabend an einer Antirassismus-Kundgebung. Die Demonstration, die vom Bahnhof zum Marktplatz führte, ist Teil der Bewegung Black Lives Matter (Schwarzes Leben zählt), die sich gegen Rassismus richtet.
Mehr als 250 Menschen beteiligten sich am Sonnabend an einer Antirassismus-Kundgebung. Die Demonstration, die vom Bahnhof zum Marktplatz führte, ist Teil der Bewegung Black Lives Matter (Schwarzes Leben zählt), die sich gegen Rassismus richtet. © Foto: Thomas Burckhardt
Mehr als 250 Menschen beteiligten sich am Sonnabend an einer Antirassismus-Kundgebung. Die Demonstration, die vom Bahnhof zum Marktplatz führte, ist Teil der Bewegung Black Lives Matter (Schwarzes Leben zählt), die sich gegen Rassismus richtet.
Mehr als 250 Menschen beteiligten sich am Sonnabend an einer Antirassismus-Kundgebung. Die Demonstration, die vom Bahnhof zum Marktplatz führte, ist Teil der Bewegung Black Lives Matter (Schwarzes Leben zählt), die sich gegen Rassismus richtet. © Foto: Thomas Burckhardt
Mehr als 250 Menschen beteiligten sich am Sonnabend an einer Antirassismus-Kundgebung. Die Demonstration, die vom Bahnhof zum Marktplatz führte, ist Teil der Bewegung Black Lives Matter (Schwarzes Leben zählt), die sich gegen Rassismus richtet.
Mehr als 250 Menschen beteiligten sich am Sonnabend an einer Antirassismus-Kundgebung. Die Demonstration, die vom Bahnhof zum Marktplatz führte, ist Teil der Bewegung Black Lives Matter (Schwarzes Leben zählt), die sich gegen Rassismus richtet. © Foto: Thomas Burckhardt
Mehr als 250 Menschen beteiligten sich am Sonnabend an einer Antirassismus-Kundgebung. Die Demonstration, die vom Bahnhof zum Marktplatz führte, ist Teil der Bewegung Black Lives Matter (Schwarzes Leben zählt), die sich gegen Rassismus richtet.
Mehr als 250 Menschen beteiligten sich am Sonnabend an einer Antirassismus-Kundgebung. Die Demonstration, die vom Bahnhof zum Marktplatz führte, ist Teil der Bewegung Black Lives Matter (Schwarzes Leben zählt), die sich gegen Rassismus richtet. © Foto: Thomas Burckhardt
Mehr als 250 Menschen beteiligten sich am Sonnabend an einer Antirassismus-Kundgebung. Die Demonstration, die vom Bahnhof zum Marktplatz führte, ist Teil der Bewegung Black Lives Matter (Schwarzes Leben zählt), die sich gegen Rassismus richtet.
Mehr als 250 Menschen beteiligten sich am Sonnabend an einer Antirassismus-Kundgebung. Die Demonstration, die vom Bahnhof zum Marktplatz führte, ist Teil der Bewegung Black Lives Matter (Schwarzes Leben zählt), die sich gegen Rassismus richtet. © Foto: Thomas Burckhardt
Mehr als 250 Menschen beteiligten sich am Sonnabend an einer Antirassismus-Kundgebung. Die Demonstration, die vom Bahnhof zum Marktplatz führte, ist Teil der Bewegung Black Lives Matter (Schwarzes Leben zählt), die sich gegen Rassismus richtet.
Mehr als 250 Menschen beteiligten sich am Sonnabend an einer Antirassismus-Kundgebung. Die Demonstration, die vom Bahnhof zum Marktplatz führte, ist Teil der Bewegung Black Lives Matter (Schwarzes Leben zählt), die sich gegen Rassismus richtet. © Foto: Thomas Burckhardt
Mehr als 250 Menschen beteiligten sich am Sonnabend an einer Antirassismus-Kundgebung. Die Demonstration, die vom Bahnhof zum Marktplatz führte, ist Teil der Bewegung Black Lives Matter (Schwarzes Leben zählt), die sich gegen Rassismus richtet.
Mehr als 250 Menschen beteiligten sich am Sonnabend an einer Antirassismus-Kundgebung. Die Demonstration, die vom Bahnhof zum Marktplatz führte, ist Teil der Bewegung Black Lives Matter (Schwarzes Leben zählt), die sich gegen Rassismus richtet. © Foto: Thomas Burckhardt
Mehr als 250 Menschen beteiligten sich am Sonnabend an einer Antirassismus-Kundgebung. Die Demonstration, die vom Bahnhof zum Marktplatz führte, ist Teil der Bewegung Black Lives Matter (Schwarzes Leben zählt), die sich gegen Rassismus richtet.
Mehr als 250 Menschen beteiligten sich am Sonnabend an einer Antirassismus-Kundgebung. Die Demonstration, die vom Bahnhof zum Marktplatz führte, ist Teil der Bewegung Black Lives Matter (Schwarzes Leben zählt), die sich gegen Rassismus richtet. © Foto: Thomas Burckhardt
Mehr als 250 Menschen beteiligten sich am Sonnabend an einer Antirassismus-Kundgebung. Die Demonstration, die vom Bahnhof zum Marktplatz führte, ist Teil der Bewegung Black Lives Matter (Schwarzes Leben zählt), die sich gegen Rassismus richtet.
Mehr als 250 Menschen beteiligten sich am Sonnabend an einer Antirassismus-Kundgebung. Die Demonstration, die vom Bahnhof zum Marktplatz führte, ist Teil der Bewegung Black Lives Matter (Schwarzes Leben zählt), die sich gegen Rassismus richtet. © Foto: Thomas Burckhardt
Mehr als 250 Menschen beteiligten sich am Sonnabend an einer Antirassismus-Kundgebung. Die Demonstration, die vom Bahnhof zum Marktplatz führte, ist Teil der Bewegung Black Lives Matter (Schwarzes Leben zählt), die sich gegen Rassismus richtet.
Mehr als 250 Menschen beteiligten sich am Sonnabend an einer Antirassismus-Kundgebung. Die Demonstration, die vom Bahnhof zum Marktplatz führte, ist Teil der Bewegung Black Lives Matter (Schwarzes Leben zählt), die sich gegen Rassismus richtet. © Foto: Thomas Burckhardt
Mehr als 250 Menschen beteiligten sich am Sonnabend an einer Antirassismus-Kundgebung. Die Demonstration, die vom Bahnhof zum Marktplatz führte, ist Teil der Bewegung Black Lives Matter (Schwarzes Leben zählt), die sich gegen Rassismus richtet.
Mehr als 250 Menschen beteiligten sich am Sonnabend an einer Antirassismus-Kundgebung. Die Demonstration, die vom Bahnhof zum Marktplatz führte, ist Teil der Bewegung Black Lives Matter (Schwarzes Leben zählt), die sich gegen Rassismus richtet. © Foto: Thomas Burckhardt
Mehr als 250 Menschen beteiligten sich am Sonnabend an einer Antirassismus-Kundgebung. Die Demonstration, die vom Bahnhof zum Marktplatz führte, ist Teil der Bewegung Black Lives Matter (Schwarzes Leben zählt), die sich gegen Rassismus richtet.
Mehr als 250 Menschen beteiligten sich am Sonnabend an einer Antirassismus-Kundgebung. Die Demonstration, die vom Bahnhof zum Marktplatz führte, ist Teil der Bewegung Black Lives Matter (Schwarzes Leben zählt), die sich gegen Rassismus richtet. © Foto: Thomas Burckhardt
Mehr als 250 Menschen beteiligten sich am Sonnabend an einer Antirassismus-Kundgebung. Die Demonstration, die vom Bahnhof zum Marktplatz führte, ist Teil der Bewegung Black Lives Matter (Schwarzes Leben zählt), die sich gegen Rassismus richtet.
Mehr als 250 Menschen beteiligten sich am Sonnabend an einer Antirassismus-Kundgebung. Die Demonstration, die vom Bahnhof zum Marktplatz führte, ist Teil der Bewegung Black Lives Matter (Schwarzes Leben zählt), die sich gegen Rassismus richtet. © Foto: Thomas Burckhardt
Mehr als 250 Menschen beteiligten sich am Sonnabend an einer Antirassismus-Kundgebung. Die Demonstration, die vom Bahnhof zum Marktplatz führte, ist Teil der Bewegung Black Lives Matter (Schwarzes Leben zählt), die sich gegen Rassismus richtet.
Mehr als 250 Menschen beteiligten sich am Sonnabend an einer Antirassismus-Kundgebung. Die Demonstration, die vom Bahnhof zum Marktplatz führte, ist Teil der Bewegung Black Lives Matter (Schwarzes Leben zählt), die sich gegen Rassismus richtet. © Foto: Thomas Burckhardt
Mehr als 250 Menschen beteiligten sich am Sonnabend an einer Antirassismus-Kundgebung. Die Demonstration, die vom Bahnhof zum Marktplatz führte, ist Teil der Bewegung Black Lives Matter (Schwarzes Leben zählt), die sich gegen Rassismus richtet.
Mehr als 250 Menschen beteiligten sich am Sonnabend an einer Antirassismus-Kundgebung. Die Demonstration, die vom Bahnhof zum Marktplatz führte, ist Teil der Bewegung Black Lives Matter (Schwarzes Leben zählt), die sich gegen Rassismus richtet. © Foto: Thomas Burckhardt
Mehr als 250 Menschen beteiligten sich am Sonnabend an einer Antirassismus-Kundgebung. Die Demonstration, die vom Bahnhof zum Marktplatz führte, ist Teil der Bewegung Black Lives Matter (Schwarzes Leben zählt), die sich gegen Rassismus richtet.
Mehr als 250 Menschen beteiligten sich am Sonnabend an einer Antirassismus-Kundgebung. Die Demonstration, die vom Bahnhof zum Marktplatz führte, ist Teil der Bewegung Black Lives Matter (Schwarzes Leben zählt), die sich gegen Rassismus richtet. © Foto: Thomas Burckhardt