Bildergalerie Detlev Buck dreht neuen Spielfilm

 UhrBralitz
"Wir können nicht anders" wird der neue Film von Schauspieler und Regisseur Detlev Buck heißen, der den gesamten Dezember in der Region drehte. Viele Szenen sind in Oderberg entstanden. Am letzten darf die Märkische Oderzeitung in Bralitz  dabei sein.
"Wir können nicht anders" wird der neue Film von Schauspieler und Regisseur Detlev Buck heißen, der den gesamten Dezember in der Region drehte. Viele Szenen sind in Oderberg entstanden. Am letzten darf die Märkische Oderzeitung in Bralitz dabei sein. © Foto: Thomas Burckhardt
"Wir können nicht anders" wird der neue Film von Schauspieler und Regisseur Detlev Buck heißen, der den gesamten Dezember in der Region drehte. Viele Szenen sind in Oderberg entstanden. Am letzten darf die Märkische Oderzeitung in Bralitz  dabei sein.
"Wir können nicht anders" wird der neue Film von Schauspieler und Regisseur Detlev Buck heißen, der den gesamten Dezember in der Region drehte. Viele Szenen sind in Oderberg entstanden. Am letzten darf die Märkische Oderzeitung in Bralitz dabei sein. © Foto: Thomas Burckhardt
"Wir können nicht anders" wird der neue Film von Schauspieler und Regisseur Detlev Buck heißen, der den gesamten Dezember in der Region drehte. Viele Szenen sind in Oderberg entstanden. Am letzten darf die Märkische Oderzeitung in Bralitz  dabei sein.
"Wir können nicht anders" wird der neue Film von Schauspieler und Regisseur Detlev Buck heißen, der den gesamten Dezember in der Region drehte. Viele Szenen sind in Oderberg entstanden. Am letzten darf die Märkische Oderzeitung in Bralitz dabei sein. © Foto: Thomas Burckhardt
"Wir können nicht anders" wird der neue Film von Schauspieler und Regisseur Detlev Buck heißen, der den gesamten Dezember in der Region drehte. Viele Szenen sind in Oderberg entstanden. Am letzten darf die Märkische Oderzeitung in Bralitz  dabei sein.
"Wir können nicht anders" wird der neue Film von Schauspieler und Regisseur Detlev Buck heißen, der den gesamten Dezember in der Region drehte. Viele Szenen sind in Oderberg entstanden. Am letzten darf die Märkische Oderzeitung in Bralitz dabei sein. © Foto: Thomas Burckhardt
"Wir können nicht anders" wird der neue Film von Schauspieler und Regisseur Detlev Buck heißen, der den gesamten Dezember in der Region drehte. Viele Szenen sind in Oderberg entstanden. Am letzten darf die Märkische Oderzeitung in Bralitz  dabei sein.
"Wir können nicht anders" wird der neue Film von Schauspieler und Regisseur Detlev Buck heißen, der den gesamten Dezember in der Region drehte. Viele Szenen sind in Oderberg entstanden. Am letzten darf die Märkische Oderzeitung in Bralitz dabei sein. © Foto: Thomas Burckhardt
"Wir können nicht anders" wird der neue Film von Schauspieler und Regisseur Detlev Buck heißen, der den gesamten Dezember in der Region drehte. Viele Szenen sind in Oderberg entstanden. Am letzten darf die Märkische Oderzeitung in Bralitz  dabei sein.
"Wir können nicht anders" wird der neue Film von Schauspieler und Regisseur Detlev Buck heißen, der den gesamten Dezember in der Region drehte. Viele Szenen sind in Oderberg entstanden. Am letzten darf die Märkische Oderzeitung in Bralitz dabei sein. © Foto: Thomas Burckhardt
"Wir können nicht anders" wird der neue Film von Schauspieler und Regisseur Detlev Buck heißen, der den gesamten Dezember in der Region drehte. Viele Szenen sind in Oderberg entstanden. Am letzten darf die Märkische Oderzeitung in Bralitz  dabei sein.
"Wir können nicht anders" wird der neue Film von Schauspieler und Regisseur Detlev Buck heißen, der den gesamten Dezember in der Region drehte. Viele Szenen sind in Oderberg entstanden. Am letzten darf die Märkische Oderzeitung in Bralitz dabei sein. © Foto: Thomas Burckhardt
"Wir können nicht anders" wird der neue Film von Schauspieler und Regisseur Detlev Buck heißen, der den gesamten Dezember in der Region drehte. Viele Szenen sind in Oderberg entstanden. Am letzten darf die Märkische Oderzeitung in Bralitz  dabei sein.
"Wir können nicht anders" wird der neue Film von Schauspieler und Regisseur Detlev Buck heißen, der den gesamten Dezember in der Region drehte. Viele Szenen sind in Oderberg entstanden. Am letzten darf die Märkische Oderzeitung in Bralitz dabei sein. © Foto: Thomas Burckhardt
"Wir können nicht anders" wird der neue Film von Schauspieler und Regisseur Detlev Buck heißen, der den gesamten Dezember in der Region drehte. Viele Szenen sind in Oderberg entstanden. Am letzten darf die Märkische Oderzeitung in Bralitz  dabei sein.
"Wir können nicht anders" wird der neue Film von Schauspieler und Regisseur Detlev Buck heißen, der den gesamten Dezember in der Region drehte. Viele Szenen sind in Oderberg entstanden. Am letzten darf die Märkische Oderzeitung in Bralitz dabei sein. © Foto: Thomas Burckhardt
"Wir können nicht anders" wird der neue Film von Schauspieler und Regisseur Detlev Buck heißen, der den gesamten Dezember in der Region drehte. Viele Szenen sind in Oderberg entstanden. Am letzten darf die Märkische Oderzeitung in Bralitz  dabei sein.
"Wir können nicht anders" wird der neue Film von Schauspieler und Regisseur Detlev Buck heißen, der den gesamten Dezember in der Region drehte. Viele Szenen sind in Oderberg entstanden. Am letzten darf die Märkische Oderzeitung in Bralitz dabei sein. © Foto: Thomas Burckhardt
"Wir können nicht anders" wird der neue Film von Schauspieler und Regisseur Detlev Buck heißen, der den gesamten Dezember in der Region drehte. Viele Szenen sind in Oderberg entstanden. Am letzten darf die Märkische Oderzeitung in Bralitz  dabei sein.
"Wir können nicht anders" wird der neue Film von Schauspieler und Regisseur Detlev Buck heißen, der den gesamten Dezember in der Region drehte. Viele Szenen sind in Oderberg entstanden. Am letzten darf die Märkische Oderzeitung in Bralitz dabei sein. © Foto: Thomas Burckhardt
"Wir können nicht anders" wird der neue Film von Schauspieler und Regisseur Detlev Buck heißen, der den gesamten Dezember in der Region drehte. Viele Szenen sind in Oderberg entstanden. Am letzten darf die Märkische Oderzeitung in Bralitz  dabei sein.
"Wir können nicht anders" wird der neue Film von Schauspieler und Regisseur Detlev Buck heißen, der den gesamten Dezember in der Region drehte. Viele Szenen sind in Oderberg entstanden. Am letzten darf die Märkische Oderzeitung in Bralitz dabei sein. © Foto: Thomas Burckhardt
"Wir können nicht anders" wird der neue Film von Schauspieler und Regisseur Detlev Buck heißen, der den gesamten Dezember in der Region drehte. Viele Szenen sind in Oderberg entstanden. Am letzten darf die Märkische Oderzeitung in Bralitz  dabei sein.
"Wir können nicht anders" wird der neue Film von Schauspieler und Regisseur Detlev Buck heißen, der den gesamten Dezember in der Region drehte. Viele Szenen sind in Oderberg entstanden. Am letzten darf die Märkische Oderzeitung in Bralitz dabei sein. © Foto: Thomas Burckhardt
"Wir können nicht anders" wird der neue Film von Schauspieler und Regisseur Detlev Buck heißen, der den gesamten Dezember in der Region drehte. Viele Szenen sind in Oderberg entstanden. Am letzten darf die Märkische Oderzeitung in Bralitz  dabei sein.
"Wir können nicht anders" wird der neue Film von Schauspieler und Regisseur Detlev Buck heißen, der den gesamten Dezember in der Region drehte. Viele Szenen sind in Oderberg entstanden. Am letzten darf die Märkische Oderzeitung in Bralitz dabei sein. © Foto: Thomas Burckhardt
"Wir können nicht anders" wird der neue Film von Schauspieler und Regisseur Detlev Buck heißen, der den gesamten Dezember in der Region drehte. Viele Szenen sind in Oderberg entstanden. Am letzten darf die Märkische Oderzeitung in Bralitz  dabei sein.
"Wir können nicht anders" wird der neue Film von Schauspieler und Regisseur Detlev Buck heißen, der den gesamten Dezember in der Region drehte. Viele Szenen sind in Oderberg entstanden. Am letzten darf die Märkische Oderzeitung in Bralitz dabei sein. © Foto: Thomas Burckhardt
"Wir können nicht anders" wird der neue Film von Schauspieler und Regisseur Detlev Buck heißen, der den gesamten Dezember in der Region drehte. Viele Szenen sind in Oderberg entstanden. Am letzten darf die Märkische Oderzeitung in Bralitz  dabei sein.
"Wir können nicht anders" wird der neue Film von Schauspieler und Regisseur Detlev Buck heißen, der den gesamten Dezember in der Region drehte. Viele Szenen sind in Oderberg entstanden. Am letzten darf die Märkische Oderzeitung in Bralitz dabei sein. © Foto: Thomas Burckhardt