Bildergalerie Letzter Kraneinsatz am Schiffshebewerk

 UhrNiederfinow
Am Mittwoch wurde der 40 Tonnen schwere Andichtrahmen für das neue Schiffshebewerk eingesetzt. Es war das letzte Bauteil,  das mit einem Kran montiert werden musste. Im Sommer startet der Probebetrieb.
Am Mittwoch wurde der 40 Tonnen schwere Andichtrahmen für das neue Schiffshebewerk eingesetzt. Es war das letzte Bauteil, das mit einem Kran montiert werden musste. Im Sommer startet der Probebetrieb. © Foto: Thomas Burckhardt
Am Mittwoch wurde der 40 Tonnen schwere Andichtrahmen für das neue Schiffshebewerk eingesetzt. Es war das letzte Bauteil,  das mit einem Kran montiert werden musste. Im Sommer startet der Probebetrieb.
Am Mittwoch wurde der 40 Tonnen schwere Andichtrahmen für das neue Schiffshebewerk eingesetzt. Es war das letzte Bauteil, das mit einem Kran montiert werden musste. Im Sommer startet der Probebetrieb. © Foto: Thomas Burckhardt
Am Mittwoch wurde der 40 Tonnen schwere Andichtrahmen für das neue Schiffshebewerk eingesetzt. Es war das letzte Bauteil,  das mit einem Kran montiert werden musste. Im Sommer startet der Probebetrieb.
Am Mittwoch wurde der 40 Tonnen schwere Andichtrahmen für das neue Schiffshebewerk eingesetzt. Es war das letzte Bauteil, das mit einem Kran montiert werden musste. Im Sommer startet der Probebetrieb. © Foto: Thomas Burckhardt
Am Mittwoch wurde der 40 Tonnen schwere Andichtrahmen für das neue Schiffshebewerk eingesetzt. Es war das letzte Bauteil,  das mit einem Kran montiert werden musste. Im Sommer startet der Probebetrieb.
Am Mittwoch wurde der 40 Tonnen schwere Andichtrahmen für das neue Schiffshebewerk eingesetzt. Es war das letzte Bauteil, das mit einem Kran montiert werden musste. Im Sommer startet der Probebetrieb. © Foto: Thomas Burckhardt
Am Mittwoch wurde der 40 Tonnen schwere Andichtrahmen für das neue Schiffshebewerk eingesetzt. Es war das letzte Bauteil,  das mit einem Kran montiert werden musste. Im Sommer startet der Probebetrieb.
Am Mittwoch wurde der 40 Tonnen schwere Andichtrahmen für das neue Schiffshebewerk eingesetzt. Es war das letzte Bauteil, das mit einem Kran montiert werden musste. Im Sommer startet der Probebetrieb. © Foto: Thomas Burckhardt
Am Mittwoch wurde der 40 Tonnen schwere Andichtrahmen für das neue Schiffshebewerk eingesetzt. Es war das letzte Bauteil,  das mit einem Kran montiert werden musste. Im Sommer startet der Probebetrieb.
Am Mittwoch wurde der 40 Tonnen schwere Andichtrahmen für das neue Schiffshebewerk eingesetzt. Es war das letzte Bauteil, das mit einem Kran montiert werden musste. Im Sommer startet der Probebetrieb. © Foto: Thomas Burckhardt
Am Mittwoch wurde der 40 Tonnen schwere Andichtrahmen für das neue Schiffshebewerk eingesetzt. Es war das letzte Bauteil,  das mit einem Kran montiert werden musste. Im Sommer startet der Probebetrieb.
Am Mittwoch wurde der 40 Tonnen schwere Andichtrahmen für das neue Schiffshebewerk eingesetzt. Es war das letzte Bauteil, das mit einem Kran montiert werden musste. Im Sommer startet der Probebetrieb. © Foto: Thomas Burckhardt
Am Mittwoch wurde der 40 Tonnen schwere Andichtrahmen für das neue Schiffshebewerk eingesetzt. Es war das letzte Bauteil,  das mit einem Kran montiert werden musste. Im Sommer startet der Probebetrieb.
Am Mittwoch wurde der 40 Tonnen schwere Andichtrahmen für das neue Schiffshebewerk eingesetzt. Es war das letzte Bauteil, das mit einem Kran montiert werden musste. Im Sommer startet der Probebetrieb. © Foto: Thomas Burckhardt
Am Mittwoch wurde der 40 Tonnen schwere Andichtrahmen für das neue Schiffshebewerk eingesetzt. Es war das letzte Bauteil,  das mit einem Kran montiert werden musste. Im Sommer startet der Probebetrieb.
Am Mittwoch wurde der 40 Tonnen schwere Andichtrahmen für das neue Schiffshebewerk eingesetzt. Es war das letzte Bauteil, das mit einem Kran montiert werden musste. Im Sommer startet der Probebetrieb. © Foto: Thomas Burckhardt
Am Mittwoch wurde der 40 Tonnen schwere Andichtrahmen für das neue Schiffshebewerk eingesetzt. Es war das letzte Bauteil,  das mit einem Kran montiert werden musste. Im Sommer startet der Probebetrieb.
Am Mittwoch wurde der 40 Tonnen schwere Andichtrahmen für das neue Schiffshebewerk eingesetzt. Es war das letzte Bauteil, das mit einem Kran montiert werden musste. Im Sommer startet der Probebetrieb. © Foto: Thomas Burckhardt
Am Mittwoch wurde der 40 Tonnen schwere Andichtrahmen für das neue Schiffshebewerk eingesetzt. Es war das letzte Bauteil,  das mit einem Kran montiert werden musste. Im Sommer startet der Probebetrieb.
Am Mittwoch wurde der 40 Tonnen schwere Andichtrahmen für das neue Schiffshebewerk eingesetzt. Es war das letzte Bauteil, das mit einem Kran montiert werden musste. Im Sommer startet der Probebetrieb. © Foto: Thomas Burckhardt
Am Mittwoch wurde der 40 Tonnen schwere Andichtrahmen für das neue Schiffshebewerk eingesetzt. Es war das letzte Bauteil,  das mit einem Kran montiert werden musste. Im Sommer startet der Probebetrieb.
Am Mittwoch wurde der 40 Tonnen schwere Andichtrahmen für das neue Schiffshebewerk eingesetzt. Es war das letzte Bauteil, das mit einem Kran montiert werden musste. Im Sommer startet der Probebetrieb. © Foto: Thomas Burckhardt
Am Mittwoch wurde der 40 Tonnen schwere Andichtrahmen für das neue Schiffshebewerk eingesetzt. Es war das letzte Bauteil,  das mit einem Kran montiert werden musste. Im Sommer startet der Probebetrieb.
Am Mittwoch wurde der 40 Tonnen schwere Andichtrahmen für das neue Schiffshebewerk eingesetzt. Es war das letzte Bauteil, das mit einem Kran montiert werden musste. Im Sommer startet der Probebetrieb. © Foto: Thomas Burckhardt
Am Mittwoch wurde der 40 Tonnen schwere Andichtrahmen für das neue Schiffshebewerk eingesetzt. Es war das letzte Bauteil,  das mit einem Kran montiert werden musste. Im Sommer startet der Probebetrieb.
Am Mittwoch wurde der 40 Tonnen schwere Andichtrahmen für das neue Schiffshebewerk eingesetzt. Es war das letzte Bauteil, das mit einem Kran montiert werden musste. Im Sommer startet der Probebetrieb. © Foto: Thomas Burckhardt
Am Mittwoch wurde der 40 Tonnen schwere Andichtrahmen für das neue Schiffshebewerk eingesetzt. Es war das letzte Bauteil,  das mit einem Kran montiert werden musste. Im Sommer startet der Probebetrieb.
Am Mittwoch wurde der 40 Tonnen schwere Andichtrahmen für das neue Schiffshebewerk eingesetzt. Es war das letzte Bauteil, das mit einem Kran montiert werden musste. Im Sommer startet der Probebetrieb. © Foto: Thomas Burckhardt
Am Mittwoch wurde der 40 Tonnen schwere Andichtrahmen für das neue Schiffshebewerk eingesetzt. Es war das letzte Bauteil,  das mit einem Kran montiert werden musste. Im Sommer startet der Probebetrieb.
Am Mittwoch wurde der 40 Tonnen schwere Andichtrahmen für das neue Schiffshebewerk eingesetzt. Es war das letzte Bauteil, das mit einem Kran montiert werden musste. Im Sommer startet der Probebetrieb. © Foto: Thomas Burckhardt