Bildergalerie Musikförderpreis ""Axel"" - Talente gesucht

 Uhr
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von Valentin Franze und Band.
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von Valentin Franze und Band. © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken.
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken.
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken.
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken.  Auftritt von Lisa Glugowski
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von Lisa Glugowski © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken.
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von Hotel Lunik.
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von Hotel Lunik. © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken.
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Aus dem Publikum - Victoria (li./16 J.) und Vivien (16) sind begeistert.
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Aus dem Publikum - Victoria (li./16 J.) und Vivien (16) sind begeistert. © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von Hotel Lunik.
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von Hotel Lunik. © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von Hotel Lunik.
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von Hotel Lunik. © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von Hotel Lunik.
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von Hotel Lunik. © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von Hotel Lunik.
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von Hotel Lunik. © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken.
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von Lara Broschmann (17).
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von Lara Broschmann (17). © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von Lara Broschmann (17).
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von Lara Broschmann (17). © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von Lara Broschmann (17).
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von Lara Broschmann (17). © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von Lara Broschmann (17).
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von Lara Broschmann (17). © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von Lara Broschmann (17).
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von Lara Broschmann (17). © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken.
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken.
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken.
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken.
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken.
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken.
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt vonYannik Leschke (li.) und Adrian
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt vonYannik Leschke (li.) und Adrian © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt vonYannik Leschke (li.) und Adrian
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt vonYannik Leschke (li.) und Adrian © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von von der Mädchenband Self-Control aus Frankfurt (Oder) mit Isabel Schreiber, Melanie Müller, Natalie Rößler, Franziska Rossak und Kira Götze.
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von von der Mädchenband Self-Control aus Frankfurt (Oder) mit Isabel Schreiber, Melanie Müller, Natalie Rößler, Franziska Rossak und Kira Götze. © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von von der Mädchenband Self-Control aus Frankfurt (Oder) mit Isabel Schreiber, Melanie Müller, Natalie Rößler, Franziska Rossak und Kira Götze.
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von von der Mädchenband Self-Control aus Frankfurt (Oder) mit Isabel Schreiber, Melanie Müller, Natalie Rößler, Franziska Rossak und Kira Götze. © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von von der Mädchenband Self-Control aus Frankfurt (Oder) mit Isabel Schreiber, Melanie Müller, Natalie Rößler, Franziska Rossak und Kira Götze.
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von von der Mädchenband Self-Control aus Frankfurt (Oder) mit Isabel Schreiber, Melanie Müller, Natalie Rößler, Franziska Rossak und Kira Götze. © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von von der Mädchenband Self-Control aus Frankfurt (Oder) mit Isabel Schreiber, Melanie Müller, Natalie Rößler, Franziska Rossak und Kira Götze.
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von von der Mädchenband Self-Control aus Frankfurt (Oder) mit Isabel Schreiber, Melanie Müller, Natalie Rößler, Franziska Rossak und Kira Götze. © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von von der Mädchenband Self-Control aus Frankfurt (Oder) mit Isabel Schreiber, Melanie Müller, Natalie Rößler, Franziska Rossak und Kira Götze.
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von von der Mädchenband Self-Control aus Frankfurt (Oder) mit Isabel Schreiber, Melanie Müller, Natalie Rößler, Franziska Rossak und Kira Götze. © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von von der Mädchenband Self-Control aus Frankfurt (Oder) mit Isabel Schreiber, Melanie Müller, Natalie Rößler, Franziska Rossak und Kira Götze.
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von von der Mädchenband Self-Control aus Frankfurt (Oder) mit Isabel Schreiber, Melanie Müller, Natalie Rößler, Franziska Rossak und Kira Götze. © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von von der Mädchenband Self-Control aus Frankfurt (Oder) mit Isabel Schreiber, Melanie Müller, Natalie Rößler, Franziska Rossak und Kira Götze.
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von von der Mädchenband Self-Control aus Frankfurt (Oder) mit Isabel Schreiber, Melanie Müller, Natalie Rößler, Franziska Rossak und Kira Götze. © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken.
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken.
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken.
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken.
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt der Band Channels aus Frankfurt (Oder).
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt der Band Channels aus Frankfurt (Oder). © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt der Band Channels aus Frankfurt (Oder).
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt der Band Channels aus Frankfurt (Oder). © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt der Band Channels aus Frankfurt (Oder).
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt der Band Channels aus Frankfurt (Oder). © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt der Band Channels aus Frankfurt (Oder).
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt der Band Channels aus Frankfurt (Oder). © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt der Band Channels aus Frankfurt (Oder).
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt der Band Channels aus Frankfurt (Oder). © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von Valentin Franze und Band.
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von Valentin Franze und Band. © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von Valentin Franze und Band.
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von Valentin Franze und Band. © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von Valentin Franze und Band.
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von Valentin Franze und Band. © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von Valentin Franze und Band.
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von Valentin Franze und Band. © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von Valentin Franze und Band.
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von Valentin Franze und Band. © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von Valentin Franze und Band.
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von Valentin Franze und Band. © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von Valentin Franze und Band.
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von Valentin Franze und Band. © Foto: Gerrit Freitag
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von Valentin Franze und Band.
Die ersten zehn Bewerber um den Musikförderpreis "Axel" sind im Club Steelbruch in Eisenhüttenstadt gegeneinander angertreten. In der ersten Auswahlrunde wurde per Publikums-Voting entschieden, welche Kandidaten in das Halbfinale vorrücken. Auftritt von Valentin Franze und Band. © Foto: Gerrit Freitag