Bildergalerie Fahrt auf dem Havelkanal

 UhrSchönwalde-Glien
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren.
Eine Ausflugsfahrt auf dem Havelkanal mit allerlei Wissenswertem zum Kanalbau organisierte der CDU-Ortsverband aus Schönwalde. Auf Grund der hohen Anmeldezahlen wurden aus einer geplanten Fahrt Anfang April gleich drei: Anfang und Ende April sowie eine weitere Fahrt im Herbst. Da die Schleuse in Berlin-Spandau defekt war, wurde am Sonntag mit einem Umweg über die Schleusen Charlottenburg und Plötzensee Richtung Havelkanal gefahren. © Foto: Sandra Euent