Bildergalerie Grenzkontrollen in Frankfurt

 UhrFrankfurt (Oder)
„Bei einer Großkontrolle fasste am Mittwochmorgen die Bundespolizei einen Mann aus Estland, der wegen Mordes gesucht wurde. Der mit Haftbefehl gesuchte Osteuropäer wurde im Flixbus überrascht. Hintergrund der Kontrollen, bei denen 1500 Personen von 470 Polizisten überprüft wurden, war die Bekämpfung illegaler Migration an der deutsch-polnischen Binnengrenze in Brandenburg.“
„Bei einer Großkontrolle fasste am Mittwochmorgen die Bundespolizei einen Mann aus Estland, der wegen Mordes gesucht wurde. Der mit Haftbefehl gesuchte Osteuropäer wurde im Flixbus überrascht. Hintergrund der Kontrollen, bei denen 1500 Personen von 470 Polizisten überprüft wurden, war die Bekämpfung illegaler Migration an der deutsch-polnischen Binnengrenze in Brandenburg.“ © Foto: Jan-Henrik Hnida
„Bei einer Großkontrolle fasste am Mittwochmorgen die Bundespolizei einen Mann aus Estland, der wegen Mordes gesucht wurde. Der mit Haftbefehl gesuchte Osteuropäer wurde im Flixbus überrascht. Hintergrund der Kontrollen, bei denen 1500 Personen von 470 Polizisten überprüft wurden, war die Bekämpfung illegaler Migration an der deutsch-polnischen Binnengrenze in Brandenburg.“
„Bei einer Großkontrolle fasste am Mittwochmorgen die Bundespolizei einen Mann aus Estland, der wegen Mordes gesucht wurde. Der mit Haftbefehl gesuchte Osteuropäer wurde im Flixbus überrascht. Hintergrund der Kontrollen, bei denen 1500 Personen von 470 Polizisten überprüft wurden, war die Bekämpfung illegaler Migration an der deutsch-polnischen Binnengrenze in Brandenburg.“ © Foto: Jan-Henrik Hnida
„Bei einer Großkontrolle fasste am Mittwochmorgen die Bundespolizei einen Mann aus Estland, der wegen Mordes gesucht wurde. Der mit Haftbefehl gesuchte Osteuropäer wurde im Flixbus überrascht. Hintergrund der Kontrollen, bei denen 1500 Personen von 470 Polizisten überprüft wurden, war die Bekämpfung illegaler Migration an der deutsch-polnischen Binnengrenze in Brandenburg.“
„Bei einer Großkontrolle fasste am Mittwochmorgen die Bundespolizei einen Mann aus Estland, der wegen Mordes gesucht wurde. Der mit Haftbefehl gesuchte Osteuropäer wurde im Flixbus überrascht. Hintergrund der Kontrollen, bei denen 1500 Personen von 470 Polizisten überprüft wurden, war die Bekämpfung illegaler Migration an der deutsch-polnischen Binnengrenze in Brandenburg.“ © Foto: Jan-Henrik Hnida
„Bei einer Großkontrolle fasste am Mittwochmorgen die Bundespolizei einen Mann aus Estland, der wegen Mordes gesucht wurde. Der mit Haftbefehl gesuchte Osteuropäer wurde im Flixbus überrascht. Hintergrund der Kontrollen, bei denen 1500 Personen von 470 Polizisten überprüft wurden, war die Bekämpfung illegaler Migration an der deutsch-polnischen Binnengrenze in Brandenburg.“
„Bei einer Großkontrolle fasste am Mittwochmorgen die Bundespolizei einen Mann aus Estland, der wegen Mordes gesucht wurde. Der mit Haftbefehl gesuchte Osteuropäer wurde im Flixbus überrascht. Hintergrund der Kontrollen, bei denen 1500 Personen von 470 Polizisten überprüft wurden, war die Bekämpfung illegaler Migration an der deutsch-polnischen Binnengrenze in Brandenburg.“ © Foto: Jan-Henrik Hnida
„Bei einer Großkontrolle fasste am Mittwochmorgen die Bundespolizei einen Mann aus Estland, der wegen Mordes gesucht wurde. Der mit Haftbefehl gesuchte Osteuropäer wurde im Flixbus überrascht. Hintergrund der Kontrollen, bei denen 1500 Personen von 470 Polizisten überprüft wurden, war die Bekämpfung illegaler Migration an der deutsch-polnischen Binnengrenze in Brandenburg.“
„Bei einer Großkontrolle fasste am Mittwochmorgen die Bundespolizei einen Mann aus Estland, der wegen Mordes gesucht wurde. Der mit Haftbefehl gesuchte Osteuropäer wurde im Flixbus überrascht. Hintergrund der Kontrollen, bei denen 1500 Personen von 470 Polizisten überprüft wurden, war die Bekämpfung illegaler Migration an der deutsch-polnischen Binnengrenze in Brandenburg.“ © Foto: Jan-Henrik Hnida
„Bei einer Großkontrolle fasste am Mittwochmorgen die Bundespolizei einen Mann aus Estland, der wegen Mordes gesucht wurde. Der mit Haftbefehl gesuchte Osteuropäer wurde im Flixbus überrascht. Hintergrund der Kontrollen, bei denen 1500 Personen von 470 Polizisten überprüft wurden, war die Bekämpfung illegaler Migration an der deutsch-polnischen Binnengrenze in Brandenburg.“
„Bei einer Großkontrolle fasste am Mittwochmorgen die Bundespolizei einen Mann aus Estland, der wegen Mordes gesucht wurde. Der mit Haftbefehl gesuchte Osteuropäer wurde im Flixbus überrascht. Hintergrund der Kontrollen, bei denen 1500 Personen von 470 Polizisten überprüft wurden, war die Bekämpfung illegaler Migration an der deutsch-polnischen Binnengrenze in Brandenburg.“ © Foto: Jan-Henrik Hnida
„Bei einer Großkontrolle fasste am Mittwochmorgen die Bundespolizei einen Mann aus Estland, der wegen Mordes gesucht wurde. Der mit Haftbefehl gesuchte Osteuropäer wurde im Flixbus überrascht. Hintergrund der Kontrollen, bei denen 1500 Personen von 470 Polizisten überprüft wurden, war die Bekämpfung illegaler Migration an der deutsch-polnischen Binnengrenze in Brandenburg.“
„Bei einer Großkontrolle fasste am Mittwochmorgen die Bundespolizei einen Mann aus Estland, der wegen Mordes gesucht wurde. Der mit Haftbefehl gesuchte Osteuropäer wurde im Flixbus überrascht. Hintergrund der Kontrollen, bei denen 1500 Personen von 470 Polizisten überprüft wurden, war die Bekämpfung illegaler Migration an der deutsch-polnischen Binnengrenze in Brandenburg.“ © Foto: Jan-Henrik Hnida
„Bei einer Großkontrolle fasste am Mittwochmorgen die Bundespolizei einen Mann aus Estland, der wegen Mordes gesucht wurde. Der mit Haftbefehl gesuchte Osteuropäer wurde im Flixbus überrascht. Hintergrund der Kontrollen, bei denen 1500 Personen von 470 Polizisten überprüft wurden, war die Bekämpfung illegaler Migration an der deutsch-polnischen Binnengrenze in Brandenburg.“
„Bei einer Großkontrolle fasste am Mittwochmorgen die Bundespolizei einen Mann aus Estland, der wegen Mordes gesucht wurde. Der mit Haftbefehl gesuchte Osteuropäer wurde im Flixbus überrascht. Hintergrund der Kontrollen, bei denen 1500 Personen von 470 Polizisten überprüft wurden, war die Bekämpfung illegaler Migration an der deutsch-polnischen Binnengrenze in Brandenburg.“ © Foto: Jan-Henrik Hnida
„Bei einer Großkontrolle fasste am Mittwochmorgen die Bundespolizei einen Mann aus Estland, der wegen Mordes gesucht wurde. Der mit Haftbefehl gesuchte Osteuropäer wurde im Flixbus überrascht. Hintergrund der Kontrollen, bei denen 1500 Personen von 470 Polizisten überprüft wurden, war die Bekämpfung illegaler Migration an der deutsch-polnischen Binnengrenze in Brandenburg.“
„Bei einer Großkontrolle fasste am Mittwochmorgen die Bundespolizei einen Mann aus Estland, der wegen Mordes gesucht wurde. Der mit Haftbefehl gesuchte Osteuropäer wurde im Flixbus überrascht. Hintergrund der Kontrollen, bei denen 1500 Personen von 470 Polizisten überprüft wurden, war die Bekämpfung illegaler Migration an der deutsch-polnischen Binnengrenze in Brandenburg.“ © Foto: Jan-Henrik Hnida