Bildergalerie Eisbaden der Polarwölfe in Zehdenick

 UhrZehdenick
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern.
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern. © Foto: Volkmar Ernst
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern.
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern. © Foto: Volkmar Ernst
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern.
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern. © Foto: Volkmar Ernst
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern.
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern. © Foto: Volkmar Ernst
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern.
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern. © Foto: Volkmar Ernst
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern.
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern. © Foto: Volkmar Ernst
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern.
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern. © Foto: Volkmar Ernst
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern.
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern. © Foto: Volkmar Ernst
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern.
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern. © Foto: Volkmar Ernst
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern.
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern. © Foto: Volkmar Ernst
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern.
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern. © Foto: Volkmar Ernst
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern.
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern. © Foto: Volkmar Ernst
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern.
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern. © Foto: Volkmar Ernst
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern.
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern. © Foto: Volkmar Ernst
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern.
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern. © Foto: Volkmar Ernst
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern.
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern. © Foto: Volkmar Ernst
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern.
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern. © Foto: Volkmar Ernst
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern.
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern. © Foto: Volkmar Ernst
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern.
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern. © Foto: Volkmar Ernst
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern.
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern. © Foto: Volkmar Ernst
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern.
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern. © Foto: Volkmar Ernst
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern.
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern. © Foto: Volkmar Ernst
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern.
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern. © Foto: Volkmar Ernst
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern.
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern. © Foto: Volkmar Ernst
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern.
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern. © Foto: Volkmar Ernst
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern.
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern. © Foto: Volkmar Ernst
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern.
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern. © Foto: Volkmar Ernst
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern.
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern. © Foto: Volkmar Ernst
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern.
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern. © Foto: Volkmar Ernst
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern.
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern. © Foto: Volkmar Ernst
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern.
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern. © Foto: Volkmar Ernst
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern.
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern. © Foto: Volkmar Ernst
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern.
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern. © Foto: Volkmar Ernst
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern.
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern. © Foto: Volkmar Ernst
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern.
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern. © Foto: Volkmar Ernst
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern.
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern. © Foto: Volkmar Ernst
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern.
Es ist Tradition, dass die Zehdenicker Polarwölfe am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Eisbaden einladen. Dutzende Gäste kamen, um die Sportler anzufeuern. © Foto: Volkmar Ernst