Bildergalerie Startschuss für eine neue Streuobstwiese in Grüneberg

 UhrOberhavel, Grüneberg, Berlin, Löwenberger Land
In Grüneberg entsteht auf einer Fläche von 5,6 Hektar eine Wiese mit 531 Obstbäumen mit alten Sorten. Zum Auftakt halfen dabei 83 Mitarbeiter von Amnesty International, die einen Betriebsausflug zur Stiftung Hof Grüneberg unternahmen und freiwillig mit anpackten, Pflöcke in die Erde zu schlagen.
In Grüneberg entsteht auf einer Fläche von 5,6 Hektar eine Wiese mit 531 Obstbäumen mit alten Sorten. Zum Auftakt halfen dabei 83 Mitarbeiter von Amnesty International, die einen Betriebsausflug zur Stiftung Hof Grüneberg unternahmen und freiwillig mit anpackten, Pflöcke in die Erde zu schlagen. © Foto: Burkhard Keeve
In Grüneberg entsteht auf einer Fläche von 5,6 Hektar eine Wiese mit 531 Obstbäumen mit alten Sorten. Zum Auftakt halfen dabei 83 Mitarbeiter von Amnesty International, die einen Betriebsausflug zur Stiftung Hof Grüneberg unternahmen und freiwillig mit anpackten, Pflöcke in die Erde zu schlagen.
In Grüneberg entsteht auf einer Fläche von 5,6 Hektar eine Wiese mit 531 Obstbäumen mit alten Sorten. Zum Auftakt halfen dabei 83 Mitarbeiter von Amnesty International, die einen Betriebsausflug zur Stiftung Hof Grüneberg unternahmen und freiwillig mit anpackten, Pflöcke in die Erde zu schlagen. © Foto: Burkhard Keeve
In Grüneberg entsteht auf einer Fläche von 5,6 Hektar eine Wiese mit 531 Obstbäumen mit alten Sorten. Zum Auftakt halfen dabei 83 Mitarbeiter von Amnesty International, die einen Betriebsausflug zur Stiftung Hof Grüneberg unternahmen und freiwillig mit anpackten, Pflöcke in die Erde zu schlagen.
In Grüneberg entsteht auf einer Fläche von 5,6 Hektar eine Wiese mit 531 Obstbäumen mit alten Sorten. Zum Auftakt halfen dabei 83 Mitarbeiter von Amnesty International, die einen Betriebsausflug zur Stiftung Hof Grüneberg unternahmen und freiwillig mit anpackten, Pflöcke in die Erde zu schlagen. © Foto: Burkhard Keeve
In Grüneberg entsteht auf einer Fläche von 5,6 Hektar eine Wiese mit 531 Obstbäumen mit alten Sorten. Zum Auftakt halfen dabei 83 Mitarbeiter von Amnesty International, die einen Betriebsausflug zur Stiftung Hof Grüneberg unternahmen und freiwillig mit anpackten, Pflöcke in die Erde zu schlagen.
In Grüneberg entsteht auf einer Fläche von 5,6 Hektar eine Wiese mit 531 Obstbäumen mit alten Sorten. Zum Auftakt halfen dabei 83 Mitarbeiter von Amnesty International, die einen Betriebsausflug zur Stiftung Hof Grüneberg unternahmen und freiwillig mit anpackten, Pflöcke in die Erde zu schlagen. © Foto: Burkhard Keeve
In Grüneberg entsteht auf einer Fläche von 5,6 Hektar eine Wiese mit 531 Obstbäumen mit alten Sorten. Zum Auftakt halfen dabei 83 Mitarbeiter von Amnesty International, die einen Betriebsausflug zur Stiftung Hof Grüneberg unternahmen und freiwillig mit anpackten, Pflöcke in die Erde zu schlagen.
In Grüneberg entsteht auf einer Fläche von 5,6 Hektar eine Wiese mit 531 Obstbäumen mit alten Sorten. Zum Auftakt halfen dabei 83 Mitarbeiter von Amnesty International, die einen Betriebsausflug zur Stiftung Hof Grüneberg unternahmen und freiwillig mit anpackten, Pflöcke in die Erde zu schlagen. © Foto: Burkhard Keeve
In Grüneberg entsteht auf einer Fläche von 5,6 Hektar eine Wiese mit 531 Obstbäumen mit alten Sorten. Zum Auftakt halfen dabei 83 Mitarbeiter von Amnesty International, die einen Betriebsausflug zur Stiftung Hof Grüneberg unternahmen und freiwillig mit anpackten, Pflöcke in die Erde zu schlagen.
In Grüneberg entsteht auf einer Fläche von 5,6 Hektar eine Wiese mit 531 Obstbäumen mit alten Sorten. Zum Auftakt halfen dabei 83 Mitarbeiter von Amnesty International, die einen Betriebsausflug zur Stiftung Hof Grüneberg unternahmen und freiwillig mit anpackten, Pflöcke in die Erde zu schlagen. © Foto: Burkhard Keeve
In Grüneberg entsteht auf einer Fläche von 5,6 Hektar eine Wiese mit 531 Obstbäumen mit alten Sorten. Zum Auftakt halfen dabei 83 Mitarbeiter von Amnesty International, die einen Betriebsausflug zur Stiftung Hof Grüneberg unternahmen und freiwillig mit anpackten, Pflöcke in die Erde zu schlagen.
In Grüneberg entsteht auf einer Fläche von 5,6 Hektar eine Wiese mit 531 Obstbäumen mit alten Sorten. Zum Auftakt halfen dabei 83 Mitarbeiter von Amnesty International, die einen Betriebsausflug zur Stiftung Hof Grüneberg unternahmen und freiwillig mit anpackten, Pflöcke in die Erde zu schlagen. © Foto: Burkhard Keeve
In Grüneberg entsteht auf einer Fläche von 5,6 Hektar eine Wiese mit 531 Obstbäumen mit alten Sorten. Zum Auftakt halfen dabei 83 Mitarbeiter von Amnesty International, die einen Betriebsausflug zur Stiftung Hof Grüneberg unternahmen und freiwillig mit anpackten, Pflöcke in die Erde zu schlagen.
In Grüneberg entsteht auf einer Fläche von 5,6 Hektar eine Wiese mit 531 Obstbäumen mit alten Sorten. Zum Auftakt halfen dabei 83 Mitarbeiter von Amnesty International, die einen Betriebsausflug zur Stiftung Hof Grüneberg unternahmen und freiwillig mit anpackten, Pflöcke in die Erde zu schlagen. © Foto: Burkhard Keeve
In Grüneberg entsteht auf einer Fläche von 5,6 Hektar eine Wiese mit 531 Obstbäumen mit alten Sorten. Zum Auftakt halfen dabei 83 Mitarbeiter von Amnesty International, die einen Betriebsausflug zur Stiftung Hof Grüneberg unternahmen und freiwillig mit anpackten, Pflöcke in die Erde zu schlagen.
In Grüneberg entsteht auf einer Fläche von 5,6 Hektar eine Wiese mit 531 Obstbäumen mit alten Sorten. Zum Auftakt halfen dabei 83 Mitarbeiter von Amnesty International, die einen Betriebsausflug zur Stiftung Hof Grüneberg unternahmen und freiwillig mit anpackten, Pflöcke in die Erde zu schlagen. © Foto: Burkhard Keeve
In Grüneberg entsteht auf einer Fläche von 5,6 Hektar eine Wiese mit 531 Obstbäumen mit alten Sorten. Zum Auftakt halfen dabei 83 Mitarbeiter von Amnesty International, die einen Betriebsausflug zur Stiftung Hof Grüneberg unternahmen und freiwillig mit anpackten, Pflöcke in die Erde zu schlagen.
In Grüneberg entsteht auf einer Fläche von 5,6 Hektar eine Wiese mit 531 Obstbäumen mit alten Sorten. Zum Auftakt halfen dabei 83 Mitarbeiter von Amnesty International, die einen Betriebsausflug zur Stiftung Hof Grüneberg unternahmen und freiwillig mit anpackten, Pflöcke in die Erde zu schlagen. © Foto: Burkhard Keeve
In Grüneberg entsteht auf einer Fläche von 5,6 Hektar eine Wiese mit 531 Obstbäumen mit alten Sorten. Zum Auftakt halfen dabei 83 Mitarbeiter von Amnesty International, die einen Betriebsausflug zur Stiftung Hof Grüneberg unternahmen und freiwillig mit anpackten, Pflöcke in die Erde zu schlagen.
In Grüneberg entsteht auf einer Fläche von 5,6 Hektar eine Wiese mit 531 Obstbäumen mit alten Sorten. Zum Auftakt halfen dabei 83 Mitarbeiter von Amnesty International, die einen Betriebsausflug zur Stiftung Hof Grüneberg unternahmen und freiwillig mit anpackten, Pflöcke in die Erde zu schlagen. © Foto: Burkhard Keeve
In Grüneberg entsteht auf einer Fläche von 5,6 Hektar eine Wiese mit 531 Obstbäumen mit alten Sorten. Zum Auftakt halfen dabei 83 Mitarbeiter von Amnesty International, die einen Betriebsausflug zur Stiftung Hof Grüneberg unternahmen und freiwillig mit anpackten, Pflöcke in die Erde zu schlagen.
In Grüneberg entsteht auf einer Fläche von 5,6 Hektar eine Wiese mit 531 Obstbäumen mit alten Sorten. Zum Auftakt halfen dabei 83 Mitarbeiter von Amnesty International, die einen Betriebsausflug zur Stiftung Hof Grüneberg unternahmen und freiwillig mit anpackten, Pflöcke in die Erde zu schlagen. © Foto: Burkhard Keeve