Bildergalerie Eröffnung neues Bettenhaus Oberhavel Kliniken Hennigsdorf

 UhrHennigsdorf, Oberhavel
Ein neues Gebäude mit 144 Betten ist am 31. März in den Oberhavel Kliniken in Hennigsdorf eröffnet worden. Dort ziehen die Abteilungen für Psychiatrie und Geriatrie sowie die Innere Medizin ein. Investiert wurden rund 20 Millionen Euro.
Ein neues Gebäude mit 144 Betten ist am 31. März in den Oberhavel Kliniken in Hennigsdorf eröffnet worden. Dort ziehen die Abteilungen für Psychiatrie und Geriatrie sowie die Innere Medizin ein. Investiert wurden rund 20 Millionen Euro. © Foto: Burkhard Keeve
Ein neues Gebäude mit 144 Betten ist am 31. März in den Oberhavel Kliniken in Hennigsdorf eröffnet worden. Dort ziehen die Abteilungen für Psychiatrie und Geriatrie sowie die Innere Medizin ein. Investiert wurden rund 20 Millionen Euro.
Ein neues Gebäude mit 144 Betten ist am 31. März in den Oberhavel Kliniken in Hennigsdorf eröffnet worden. Dort ziehen die Abteilungen für Psychiatrie und Geriatrie sowie die Innere Medizin ein. Investiert wurden rund 20 Millionen Euro. © Foto: Burkhard Keeve
Ein neues Gebäude mit 144 Betten ist am 31. März in den Oberhavel Kliniken in Hennigsdorf eröffnet worden. Dort ziehen die Abteilungen für Psychiatrie und Geriatrie sowie die Innere Medizin ein. Investiert wurden rund 20 Millionen Euro.
Ein neues Gebäude mit 144 Betten ist am 31. März in den Oberhavel Kliniken in Hennigsdorf eröffnet worden. Dort ziehen die Abteilungen für Psychiatrie und Geriatrie sowie die Innere Medizin ein. Investiert wurden rund 20 Millionen Euro. © Foto: Burkhard Keeve
Ein neues Gebäude mit 144 Betten ist am 31. März in den Oberhavel Kliniken in Hennigsdorf eröffnet worden. Dort ziehen die Abteilungen für Psychiatrie und Geriatrie sowie die Innere Medizin ein. Investiert wurden rund 20 Millionen Euro.
Ein neues Gebäude mit 144 Betten ist am 31. März in den Oberhavel Kliniken in Hennigsdorf eröffnet worden. Dort ziehen die Abteilungen für Psychiatrie und Geriatrie sowie die Innere Medizin ein. Investiert wurden rund 20 Millionen Euro. © Foto: Burkhard Keeve
Ein neues Gebäude mit 144 Betten ist am 31. März in den Oberhavel Kliniken in Hennigsdorf eröffnet worden. Dort ziehen die Abteilungen für Psychiatrie und Geriatrie sowie die Innere Medizin ein. Investiert wurden rund 20 Millionen Euro.
Ein neues Gebäude mit 144 Betten ist am 31. März in den Oberhavel Kliniken in Hennigsdorf eröffnet worden. Dort ziehen die Abteilungen für Psychiatrie und Geriatrie sowie die Innere Medizin ein. Investiert wurden rund 20 Millionen Euro. © Foto: Burkhard Keeve
Ein neues Gebäude mit 144 Betten ist am 31. März in den Oberhavel Kliniken in Hennigsdorf eröffnet worden. Dort ziehen die Abteilungen für Psychiatrie und Geriatrie sowie die Innere Medizin ein. Investiert wurden rund 20 Millionen Euro.
Ein neues Gebäude mit 144 Betten ist am 31. März in den Oberhavel Kliniken in Hennigsdorf eröffnet worden. Dort ziehen die Abteilungen für Psychiatrie und Geriatrie sowie die Innere Medizin ein. Investiert wurden rund 20 Millionen Euro. © Foto: Burkhard Keeve
Ein neues Gebäude mit 144 Betten ist am 31. März in den Oberhavel Kliniken in Hennigsdorf eröffnet worden. Dort ziehen die Abteilungen für Psychiatrie und Geriatrie sowie die Innere Medizin ein. Investiert wurden rund 20 Millionen Euro.
Ein neues Gebäude mit 144 Betten ist am 31. März in den Oberhavel Kliniken in Hennigsdorf eröffnet worden. Dort ziehen die Abteilungen für Psychiatrie und Geriatrie sowie die Innere Medizin ein. Investiert wurden rund 20 Millionen Euro. © Foto: Burkhard Keeve
Ein neues Gebäude mit 144 Betten ist am 31. März in den Oberhavel Kliniken in Hennigsdorf eröffnet worden. Dort ziehen die Abteilungen für Psychiatrie und Geriatrie sowie die Innere Medizin ein. Investiert wurden rund 20 Millionen Euro.
Ein neues Gebäude mit 144 Betten ist am 31. März in den Oberhavel Kliniken in Hennigsdorf eröffnet worden. Dort ziehen die Abteilungen für Psychiatrie und Geriatrie sowie die Innere Medizin ein. Investiert wurden rund 20 Millionen Euro. © Foto: Burkhard Keeve
Ein neues Gebäude mit 144 Betten ist am 31. März in den Oberhavel Kliniken in Hennigsdorf eröffnet worden. Dort ziehen die Abteilungen für Psychiatrie und Geriatrie sowie die Innere Medizin ein. Investiert wurden rund 20 Millionen Euro.
Ein neues Gebäude mit 144 Betten ist am 31. März in den Oberhavel Kliniken in Hennigsdorf eröffnet worden. Dort ziehen die Abteilungen für Psychiatrie und Geriatrie sowie die Innere Medizin ein. Investiert wurden rund 20 Millionen Euro. © Foto: Burkhard Keeve
Ein neues Gebäude mit 144 Betten ist am 31. März in den Oberhavel Kliniken in Hennigsdorf eröffnet worden. Dort ziehen die Abteilungen für Psychiatrie und Geriatrie sowie die Innere Medizin ein. Investiert wurden rund 20 Millionen Euro.
Ein neues Gebäude mit 144 Betten ist am 31. März in den Oberhavel Kliniken in Hennigsdorf eröffnet worden. Dort ziehen die Abteilungen für Psychiatrie und Geriatrie sowie die Innere Medizin ein. Investiert wurden rund 20 Millionen Euro. © Foto: Burkhard Keeve
Ein neues Gebäude mit 144 Betten ist am 31. März in den Oberhavel Kliniken in Hennigsdorf eröffnet worden. Dort ziehen die Abteilungen für Psychiatrie und Geriatrie sowie die Innere Medizin ein. Investiert wurden rund 20 Millionen Euro.
Ein neues Gebäude mit 144 Betten ist am 31. März in den Oberhavel Kliniken in Hennigsdorf eröffnet worden. Dort ziehen die Abteilungen für Psychiatrie und Geriatrie sowie die Innere Medizin ein. Investiert wurden rund 20 Millionen Euro. © Foto: Burkhard Keeve